aktualisiert:

Würzburg

Hygienekonzept: Dürfen Würzburger Bordelle bald wieder öffnen?

Auf diesem Archivfoto wartet eine Prostituierte in einem Bordell auf Kundschaft. Prostitutionsstätten sind Corona-beding... Foto: dpa

Die Musik ist aus, die Betten sind leer, die Kassen der Frauen auch. Während in vielen Branchen die Betriebe nach der Corona-Zwangspause langsam wieder auf die Beine kommen, dürfen Bordelle in Bayern weiterhin nicht öffnen. Viele der Frauen sehen sich in ihrer Existenz bedroht, die Betreiber ebenfalls.