• aktualisiert:

    Würzburg

    IHK ab 15. Juli ohne Termin besuchbar

    Vor dem Hintergrund der weiterhin niedrigen Infektionszahlen öffnet die mainfränkische IHK ab Mittwoch, 15. Juli, für den uneingeschränkten Publikumsverkehr. Die bisher verpflichtende Vorab-Terminvereinbarung entfällt künftig, wie es im Presseschreiben heißt.

    Das strikte Hygienekonzept, das einen Besuch der Hauptgeschäftsstelle in Würzburg sowie der Geschäftsstelle in Schweinfurt möglichst risikoarm gestaltet, bleibe hingegen bestehen. Auch müssen sich Besucher weiterhin am Empfang registrieren und dort ihre Kontaktdaten hinterlassen, sofern sie dies nicht bereits bei der Online-Anmeldung getan haben. 

    Weitere Infos gibt Radu Ferendino, IHK, Tel.: (0931) 4194-319, E-Mail radu.ferendino@wuerzburg.ihk.de oder unter www.wuerzburg.ihk.de

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!