aktualisiert:

Würzburg

Kryptische Peptide markieren Tumorzellen

Mit einer neu entwickelten Methode konnten Forscher der Universität Würzburg in Kooperation mit dem Uniklinikum Würzburg erstmals tausende spezieller Peptide auf der Oberfläche von Zellen identifizieren, heißt es in einer Pressemitteilung.