• aktualisiert:

    ALTERTHEIM

    kurz & bündig: VdK Ortsgruppe Kist-Altertheim ehrt langjährige Mitglieder

    Bei Weihnachtsfeier der VdK-Ortsgruppe Kist-Altertheim begrüßte Vorsitzender Horst Röder als besonderen Gast die Kreisgeschäftsführerin des VdK Würzburg , Christiane Straub. Röder erinnerte daran, dass bei seiner Gründung 1947, der VdK „eine Bürgerbewegung für die kleinen Leute“, für die Hilfsbedürftigen und Schwachen der Gesellschaft war. Heute habe sich der VdK erfolgreich als Sozialverband für alle Bevölkerungsgruppen geöffnet. Der Slogan „Zukunft braucht Menschlichkeit“ bleibe gültig. Ein Dank ging an die vielen Helfer, die ein so reges Verbandsleben im OV erst ermöglichten. Als langjährige Mitglieder wurden geehrt: Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Inge Seubert, Irmgard Weber und Bruno Weber.

    Für 20 Jahre Mitgliedschaft: Lissi Schmid, Karl Weber, Klaus Felix, Renate Spall, Robert Klopf, Wolfgang Bolch und Horst Röder. Steve

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!