• aktualisiert:

    Kirchheim

    16 Jahre Vorsitzender des Kindergartenvereins

    Die Vorstandsmitglieder verabschieden sich im Namen von Eltern, Team und Kindern bei Diakon Rainer Boivin, der langjähriger Vorsitzender des Johanniszweigvereins war. Foto: Kindergarten Kirchheim

    Ende März wurde Diakon Rainer Boivin in einer Feierstunde als langjähriger Vorsitzender des Johanniszweigvereins vom Vorstand, den Eltern, dem Kindergarten-Team und den Kindern verabschiedet.

    In selbst gedichteten Liedern verabschiedeten sich die Kinder und das Team. Leiterin Cordula Kurbel blickte auf 16 Jahre gemeinsame Zusammenarbeit zurück und fasste zusammen mit welchen Aufgaben der Vorstand sich in den vergangenen 16 Jahren befassen musste.

    Neue Aufgaben

    Stetig sind neue Aufgabengebiete, Richtlinien und Gesetzesänderungen hinzu gekommen. Die Verantwortung für Kinder, Eltern, Personal und den damit verbunden finanziellen Mitteln seien ebenfalls stetig gestiegen. Das Team ist von anfänglich vier bis fünf Mitgliedern auf zehn bis zwölf pädagogische Kräfte gewachsen. Hinzu kommen noch das Reinigungspersonal und der Hausmeister.

    Rainer Boivin habe dies mit Ruhe und großer Sorgfalt mit Unterstützung seines ebenfalls langjährigen Vorstandes – auch fast alle zehn Jahre tätig – sehr souverän gemeistert. Besonders groß war sein Einsatz bei der Sanierung von 2011 bis 2013. Wann immer es ihm möglich war, war er auf der Baustelle aktiv tätig. Ihm war hier keine Arbeit zu anstrengend, er selbst hat Ziegel abgedeckt, Wände abgeklopft und Material entsorgt.

    Stets im Austausch

    Leiterin Cordula Kurbel schätzte den Rückhalt und die Unterstützung für die pädagogische Arbeit sehr – bei allen Anliegen wurde sofort gemeinsam nach Lösungen gesucht. Für Rainer Boivin habe es keine Alleingänge gegeben, er suchte immer das Gespräch aller Beteiligten, um die Anliegen bestmöglich zu lösen.

    Wichtig für ihn war die Zeit mit dem Menschen, dem Gegenüber. So hatte er auch immer wieder mal Zeit für ein Lied mit seiner Gitarre bei den Kindern. Gerne sind sie auf ihn zu gegangen und haben ihm etwas erzählt.

    Ob Personal, Vorstand, Elternbeirat, Eltern – bei allen Zusammentreffen sprach er einen Dank aus für den Dienst an den Kindern. Er zeigte allen eine große Wertschätzung dessen, was jeder Einzelne einbringen kann, um so ein harmonisches Miteinander zu erreichen.

    In der Feierstunde wurde Diakon Rainer Boivin Dank ausgesprochen für das übergroße Engagement, die Zuversicht und die Freude mit der er allen in all den Jahre begegnet ist.

    In einer Feierstunde wurde Diakon Rainer Boivin als langjähriger Vorsitzender des Johanniszweigvereins vom Vorstand, den Eltern, dem Kindergarten-Team und den Kindern verabschiedet. Foto: Kindergarten Kirchheim

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!