• aktualisiert:

    Leinach

    4. Leinacher Gospelnight begeistert das Publikum

    Gospelchor HeartLeiner mit Band unter der Leitung von Katharina Otto. Foto: Gerhard Geins, Fotoclub Leinach

    Hunderte Musikbegeisterte strömten in die Leinachtalhalle und füllten sie in kurzer Zeit. Eingeladen hatten die HeartLeiner, der Gospelchor des GV Frohsinn Leinach. Unter der Leitung von Katharina Otto begannen sie ein vierstündiges, faszinierendes und berührendes Programm voller Gospel und Soul.

    Fulminantes Feuerwerk

    Gleich zu Beginn sprang der Spirit, der Funke, der Geist auf das Publikum über und wurde von den Gastchören Maeinchor aus Würzburg (Leitung Benjamin Brinner), Sunray aus Tauberbischofsheim (Leitung Gerhard Barthel) und den Main-stream-Singers aus Würzburg (Leitung Bettina Winkler) weiter getragen, stetig angefeuert und nach der Pause von den KisSingers aus Bad Kissingen (Leitung Jörg Wöltche) und Spirit of joy aus Hohenroth (Leitung Sybille Scholz Eckert) zu einem fulminanten Feuerwerk entfacht.  Die Chöre verstanden es, ihre Beiträge in äußerst unterhaltsamer Weise dem Publikum näher zu bringen. Dabei wurden die Songs sowohl a cappella, mit Klavierbegleitung, mit Streichern oder Band vorgetragen – für jeden Musikgeschmack wurde Passendes präsentiert. 

    Gospel berührt das Herz

    Gospel transferiert manchmal leise soulig, manchmal laut und rockig oder jazzig pure positive Lebensfreude. Gospel geht nicht nur ins Blut und bewegt Beine und Hände, Gospel dringt auch in die Herzen ein und berührt sie tief. Dies konnte man bei dem gemeinsam vorgetragenen Finalsong „Let us stand hand in hand, let us change the world“ ganz deutlich spüren. Das Publikum zeigte sich tief beeindruckt  von der Leistung der Chöre und viele versprachen schon ihr Kommen für die 5. Leinacher Gospelnight  im Oktober 2021.  Diese findet immer im zweijährigen Turnus statt.

    Im Jahr dazwischen nehmen die HeartLeiner am Gospel-Kirchentag teil. Dieser findet  2020 vom 11. – 13.09. in Hannover statt. Hierzu können auch weitere interessierte Gospelsängerinnen und –sänger mitgenommen werden. Die HeartLeiner proben immer freitags von 19.30 bis 21 Uhr im Sängerheim am Lengfelder. Wer gerne singt, ist jederzeit zum Schnuppern eingeladen. Näheres auch unter www.frohsinnleinach.de.

    Von: Ingrid Steinmetz, GV Frohsinn Leinach e.V.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!