• aktualisiert:

    Unterpleichfeld

    Ausflug des Seniorenkreises nach Sulzthal und Wirmsthal

    Der Seniorenkreis Unterpleichfeld besuchte unter anderem die Heilig-Kreuz-Kapelle in Sulzthal. Foto: Helga Göbel

    Der Federweißen-Ausflug der Senioren Unterpleichfeld, im vollbesetzten Bus, führte in diesem Jahr nach Wirmsthal im Landkreis Bad Kissingen.

    Wirmsthal ist ein Ortsteil vom Markt Euerdorf und ist der nördlichste Weinort in  Franken. Die erste urkundliche Erwähnung findet der Weinort Wirmsthal um 1300 in den Würzburger Lehensbüchern.

    Beliebtes Ziel für Wallfahrten

    Auf den Weg dorthin besuchte die Reisegruppe zuerst die Heilig-Kreuz-Kapelle in Sulzthal. Der Sage nach soll während einer Rast des Hl. Kilian  auf dem Weg zum Kreuzberg dort eine Quelle mit heilendem Wasser entsprungen sein. So wurde demnach die „Heiligkreuzkapelle“ erbaut. Sie ist ein beliebtes Ziel von Wallfahrten. Nach einer Führung in der Kirche, wurde eine kurze Andacht zu Ehren des Hl. Kreuzes gehalten.

    In Wirmsthal schließlich genossen die Mitglieder des Seniorenkreises Federweißen und eine gute Brotzeit. Busfahrer Hermann brachte die Gruppe wohlbehalten nach Hause.

    Von: Ingrid Hammer für die Senioren Unterpleichfeld

    In Wirmsthal genossen die Mitglieder des Seniorenkreises Federweißen und eine Brotzeit. Foto: Helga Göbel
    Der Seniorenkreis Unterpleichfeld besuchte unter anderem die Heilig-Kreuz-Kapelle in Sulzthal. Foto: Helga Göbel
    In Wirmsthal genossen die Mitglieder des Seniorenkreises Federweißen und eine Brotzeit. Foto: Helga Göbel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!