• aktualisiert:

    Altertheim

    Ausverkauft bis auf den letzten Platz

    Showtanz mit dem Thema „Tausend und eine Nacht.
    Showtanz mit dem Thema „Tausend und eine Nacht. Foto: Stefan Grube

    Zur Freude aller Akteure hatte der Altertheimer Carneval Club dieses Jahr zwei ausverkaufte Sitzungen. Eine bunte Mischung aus Tanz und Bütt, führte durch den Abend.

    Angefangen mit der Juniorengarde, dann die Kleinsten, die die Geschichte von Tabaluga erzählten. Weiter ging es mit einer lustigen Bütt.

    Tosender Applaus für das Tanzmariechen

    Einer der Höhepunkte war das sechsjährige Tanzmariechen, Celine Großmann, die einen fulminanten Tanz vorführte, wofür sie auch tosenden Applaus erhielt. Als Nächstes kam der Oberkellner Rainer Landeck auf die Bühne, der das Dorfgeschehen in Sicht einer Bedienung vorbrachte.

    Als Indianer tanzte sich der Juniorenshowtanz in die Herzen der Zuschauer. Vor dem kleinen Finale und der Pause, tanzte noch das Tanzpaar, Shanice Hörner und Lara Grube.

    Wie auch in den letzten Jahren war Ines Procter zu Gast. Das erste Mal zu Besuch war Hauptmann Küppers. Beide beanspruchten sehr die Lachmuskeln der Zuschauer. Die Rheumaliga hatte dieses Mal zwei Programmpunkte einstudiert. Eine Bütt in der sie über ihre „Schönheit“ und ihre Männer herzogen und einen Sketch über Berufe.

    Abwechslungsreich und lustig

    Standing Ovation bekam die Elferratsgarde, die mit 15 Mädchen einen super Tanz darboten. Der nächste Höhepunkt war der Showtanz mit dem Thema „Tausend und eine Nacht. Zum krönenden Abschluss kamen noch die Neandertaler des Männerballets mit den Flintstones.

    Ein abwechslungsreicher und lustiger Abend ging zu Ende, für den sich der Sitzungspräsident Christian Albert vielmals bei allen Mitwirkenden bedankte.

    Gäste waren an den beiden Abenden: Faschingsfreunde Oberaltertheim, Hausen, Remlingen, Rottendorf, Dachdorf, Ochsenfurt, Helmstadt, Erlabrunner Neigschmeckte und Billingshausen.

    Von: Jasmin Lörner/Kerstin Großmann für den Altertheimer Carneval Club

    Tosenden Applaus für Tanzmariechen Celine Großmann.
    Tosenden Applaus für Tanzmariechen Celine Großmann. Foto: Stefan Grube
    Tanzmariechen Celine Großmann.
    Tanzmariechen Celine Großmann. Foto: Stefan Grube
    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!