• aktualisiert:

    Gerbrunn

    Großer Spielenachmittag

    Viel Spaß beim Spielenachmittag. Foto: Gemeindejugendarbeit Gerbrunn

    Im Gerbrunner Jugendzentrum fand kürzlich ein großer Spielenachmittag statt. Die jungen Gäste des „Kids Clubs“ hatten die Möglichkeit zusammen mit Juz-Mitarbeiterin Hannah Engert und Gemeindejugendarbeiter Alexander Nickel-Hopfengart zahlreiche neue Spiele zu testen und sich miteinander am Spielbrett zu messen. Besonders gut angekommen sind die „Schummeln und Mogeln“-Variante von „Monopoly“, "HalliGalli Extreme" und das Kartenspiel „Uno Flip“. Außerdem konnten noch „Star Wars Ubongo“, „Quizduell“, „Bohnanza“ und viele weitere Spiele gezockt werden. Wer jetzt Lust bekommen hat, kann natürlich auch in Zukunft im Jugendzentrum vorbeischauen. Alle Spiele können dort auch weiterhin dienstags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr kostenlos genutzt werden.

    Von: Alexander Nickel-Hopfengart, Jugend- und Sozialarbeit Gerbrunn

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!