• aktualisiert:

    Kürnach

    Leckereien beim Herbstmarkt

    Foto: Eva Hirsch

    40 Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth kamen zum Schlussteil des Erntedankgottesdienstes in die Kirche in Kürnach, sangen ein Lied und luden zum Herbstmarkt ein:  "….Obst, Gemüse, Marmelade, das zu verpassen wär` doch schade....“. Dann gingen die als Marktleute verkleideten Akteure zu ihren  Verkaufsständen aus Strohballen  ins Pfarrzentrum. Hier gab es herbstliche Köstlichkeiten zu kaufen. Alle ließen es sich gut gehen bei Kuchen und Muffins, bei Apfelschorle und Federweißen, bei Zwiebelplootz und Brezen. Und für zu Hause war leckere Marmelade und frisch Geerntetes im Angebot: Gemüse und Salat, Obst und Kartoffeln, Nüsse, Eier und vieles mehr.

    Von: Heike Frankenberger, Kath. Kita St. Elisabeth Kürnach

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!