• aktualisiert:

    Rottendorf

    Lesung im Wasserschloss mit Bas Kast „Der Ernährungskompass“

    „Der Ernährungskompass“ – Lesung mit Bas Kast im Wasserschloss.
    „Der Ernährungskompass“ – Lesung mit Bas Kast im Wasserschloss. Foto: Ines Schüll

    Zu einem unterhaltsamen und aufschlussreichen Abend lud am 6. März die Bücherei im Wasserschloss ein. Zu Gast war der Bestsellerautor Bas Kast, der sein Buch „Der Ernährungskompass“ vorstellte, welches monatelang mehrere Bestsellerlisten anführte.

    Nach der Begrüßung durch ersten Bürgermeister Roland Schmitt und Büchereileiterin Karin Gruber begann der Autor im seit langem ausverkauften Saal des Wasserschlosses seinen Vortrag mit einleitenden Worten zu den eigenen gesundheitlichen Problemen, die zur Entstehung dieses Buches führten.

    Ernährungsbausteine kategorisiert

    Aus vielen tausend Studien filterte er das für ihn Essentielle heraus und konnte so auch einige Ernährungsmythen ausräumen. Anhand von Kompassnadeln (siehe Titel) kategorisierte der Journalist anschaulich die einzelnen Ernährungsbausteine. Mit Witz und Charme vermittelte er dem Publikum die Vor- und Nachteile von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen.

    Zuletzt gab der Autor den Zuhörern noch einen Tipp mit auf den Weg: „Essen Sie nichts, was Ihre Oma nicht als Essen erkannt hätte!“

    Fragen zur gesunden Ernährung

    Nach dem Vortrag nahm sich Bas Kast noch viel Zeit, auf die speziellen Fragen bezüglich einer gesunden Ernährung zu antworten. Für weitere Antworten und Details bietet sich die Lektüre des „Ernährungskompasses“ sowie des dazugehörigen Kochbuches an. Beide Bücher sind in der Bücherei im Wasserschloss vorhanden und können ausgeliehen werden.

    Das Büchereiteam bedankte sich bei Bas Kast für diesen unterhaltsamen Abend. Der Autor, der gerne mit seiner Familie die Bücherei besucht, spendete dieser das Honorar. Damit wird der Sachbuchbestand aufgefüllt.

    Von: Ines Schüll, Büchereimitarbeiterin, Bücherei im Wasserschloss Rottendorf

    „Der Ernährungskompass“ – Lesung mit Bas Kast im Wasserschloss.
    „Der Ernährungskompass“ – Lesung mit Bas Kast im Wasserschloss. Foto: Ines Schüll
    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!