• aktualisiert:

    Rottendorf

    Oktoberfest in der TSV Halle mit den Vollxrockern

    Foto: Jens Wildberg

    Die Vollxrocker eroberten die Herzen beim Oktoberfest in der Rottendorfer TSV Halle. Das 6. Oktoberfest in der festlich geschmückten TSV Halle hat alle Erwartungen übertroffen, zog der TSV Bilanz. Die aus Günzburg stammende Band hat die in sie gesetzten Erwartungen noch übertroffen. Vorstandsvorsitzender Bernd Horak war sichtlich angetan von den jungen Musikern und stolz über die vielen positiven Rückmeldungen von den Besuchern der Veranstaltung. Die ausgelassene Stimmung trug ein übriges zum Gelingen des Oktoberfestes bei. Wirtin Loredana bot mit Grillspezialitäten  zudem den Gästen die Grundlage für einen langen Abend. Für das Oktoberfest wurde ein eigens gebrautes Festbier ausgeschenkt. Bürgermeister Roland Schmitt hatte das erste Fass angestochen. Der Erfolg des Festes ermuntert den Verein, auch 2020 – im Jubiläumsjahr des TSV –wieder ein Oktoberfest zu veranstalten.

    Von: Robert Hesselbach für den TSV Rottendorf

    Foto: Silke Kraft

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!