• aktualisiert:

    Zell

    Rekord: 143 Sportabzeichen verliehen

    Die erfolgreichen Sportler mit den „Funktionären“. Dritte Reihe von links: Ute Reuter (Abteilungsleiterin Turnen/Fitness, 2. Vorstand TG Zell), Wolfgang Stumpf (1. Vorstand TG Zell), Thomas Heinrich (Sportabzeichen Beauftragter Unterfranken BLSV), Anita Feuerbach (Bürgermeisterin Zell), Dirk Stumpf (Sportreferent Gemeinde Zell), Sandra Handke (Sportreferentin Landkreis Würzburg). Foto: Reuter

    Am Sonntag, 15. Dezember war es wieder soweit: In der Maintalhalle in Zell trafen sich rund 200  kleine und große Turner der TG Zell zu ihrer Weihnachtsfeier. Angefangen mit den Kleinsten, die gerade laufen können, bis hin zu den „Wettkampfturnerinnen“ zeigten alle Gruppen ihre eingeübten Aufführungen.

    Es wurde am Boden geturnt, Trampolin gesprungen, es ging über Bänke und Kästen. Alle 26 Trainer hatten sich  für ihre Gruppen kreative und passende Übungen und Choreographien ausgedacht. Die vielen Eltern, Großeltern und sonstige Zuschauer konnten viele tolle Darbietungen genießen.

    Urkunden und Abzeichen

    Großen Andrang gab es auch in diesem Jahr am reich gedeckten Küchenbuffet, das durch die Spenden der Eltern ermöglicht wurde. Auch der Nikolaus schaute vorbei und beschenkte alle Turner mit einem Turnbeutel, der mit dem Abteilungslogo bedruckt ist. Zu einem großen Gruppenbild kamen dann noch die eifrigen  Sportler zusammen, die in diesem Jahr erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen absolviert haben. Die Urkunden und Abzeichen überreichten Bürgermeisterin Anita Feuerbach, Sandra Handke (Sportreferat Landkreis Würzburg), Thomas Heinrich (Sportabzeichen-Beauftragter im Landkreis Würzburg), Dirk Stumpf (Sportreferent der Gemeinde Zell) und Wolfgang Stumpf (1. Vorstand TG Zell).  143 Sportabzeichen konnten 2019 verliehen werden, das ist wieder ein neuer Rekord im Landkreis Würzburg.

    Abschluss dieses Turnjahres

    Durch das Programm führte Ute Reuter (Abteilungsleiterin Turnen/Fitness und 2. Vorstand TG Zell). Sie freute sich, dass die Veranstaltung gut besucht war, dass sie von fast 20 Trainern unterstützt wurde und dass Werner Reinhart wieder für die musikalische Unterhaltung sorgte. Es war ein sehr gelungener Nachmittag und ein schöner Abschluss dieses Turnjahres bei der TG Zell, fasste Ute Reuter zusammen.

    Von: Ute Reuter, 2. Vorstand und Abteilungsleiterin Turnen/Fitness, TG Zell

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!