• aktualisiert:

    Versbach

    Rühriger Obst- und Gartenbauverein in Versbach

    Für ihre langjährige Treue wurden beim Obst-und Gartenbauverein Versbach wieder zahlreiche Jubilare geehrt: v.l. Maria Schömig, Heinz Rockenmaier, Karl-Heinz Langner (Vorsitzender), Hugo Stauder, Dieter Pauthner, Gerlinde Hagenauer, Klaus Zaschka, Heinz Gressel und Michael Hellbach (stellvertretender Vorsitzender). Foto: Harald Habermann

    Berichte der Verantwortlichen, Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder waren Schwerpunkte der Jahresvollversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Versbach im Pfarrheim St. Jakobus.

    Mit einem ausgewogenen Programm, wie die Rosen-, Sträucher- und Baumschnittkurse, Mehrtagesfahrt ins Piemont und einer Tagesfahrt zur Kürbisausstellung in Ludwigsburg sowie der Besuch der Landesgartenschau und drei Workshops zum Binden von Adventskränzen habe die Vereinsleitung versucht, die Mitglieder mit fachlichen Informationen zu versehen und durch gesellige Veranstaltungen die Gemeinschaft zu stärken. Mit dieser Bilanz wies Vorsitzender Karl-Heinz Langner auf die regen Aktivitäten des 625 Mitglieder zählenden Vereins an der „grünen Front“ hin. Auch an einer positiven Finanzgrundlage können sich die Gartenfreunde derzeit erfreuen.

    Karl-Heinz Langner bleibt Vorsitzender

    Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Karl-Heinz Langner, auch nach zwölf Jahren Amtszeit, als  Vorsitzender einmütig an die Spitze des rührigen Obst- und Gartenbauvereins wieder gewählt. Sein Stellvertreter in der Vereinsführung ist wiederum Michael Hellbach und neu in der Vereinsleitung ist als Schriftführerin Johanna Thießen sowie auch der Kassenverwalter Gerhard Thießen. Als Beisitzer fungieren Norbert Baumann, Luitgard und Dieter Berthold, Franz Schmitt, Susanne Pfeiffer und Doris König. Revisoren sind Harald Habermann und Adolf Boll.

    Bei den Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit erhielt Dieter Gehrsitz die Ehrennadel in Gold mit Kranz für 50 Jahre, ebenso die Mitglieder Kurt Anderl, Robert Brand, Heinz Gressel, Ludwig Hembergher, Maria Hemberger, Dieter Pauthner, Hugo Stauder, Heinz Rockenmaier und Wally Wagenbrenner bekamen die Ehrennadel in Gold und eine Urkunde des Landesverbandes Bayern für 40-jährige Vereinstreue. Des weiteren erhielten 19 Mitglieder für 25-jährige Zugehörigkeit die Ehrennadel in Silber und eine Urkunde des Bezirksverbandes.

    Rückblick in Bildern

    Abschließend wurden noch eindrucksvolle Lichtbilder von den Fahrten und weiteren Veranstaltungen gezeigt. Vorsitzender Langner bedankte sich abschließend noch bei den Mitgliedern der Vereinsleitung für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, ohne die eine Führung des Vereines und die Durchführung des umfangreichen Jahresprogrammes nicht möglich.

    Von: Erwin Rieß für den Obst- und Gartenbauverein Versbach

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!