aktualisiert:

Würzburg

Pest, Cholera, Corona: Warum Covid-19 eine Seuche ist

Dr. Sabine Schlegelmilch, Kustodin der Medizinhistorischen Sammlungen der Uni Würzburg, geht der Frage nach, wie Covid-1... Foto: Patty Varasano

Es ist jetzt schon klar, dass Covid-19 seinen festen Platz in der Medizingeschichte bekommen wird.  Und es wird irgendwann viel dazu geforscht werden, wie sich Staat, Medizin und Gesellschaft in der Krise damit - und miteinander - auseinandersetzten. An der Universität Würzburg beobachtet die ...