• aktualisiert:

    Würzburg

    Podcast "Freilich Würzburg": Lohnt sich Urlaub in Unterfranken?

    Ist zu Hause bleiben langweilig oder kann man auch hier den perfekten Sommerurlaub genießen? Johanna Juni hat in der neuen Folge von "Freilich Würzburg" viele Inspirationen im Gepäck.
    Kann man seinen Urlaub auch gut in Unterfranken verbringen? Johanna Juni hat es ausprobiert und erzählt im Podcast 'Freilich Würzburg' davon. Im Bild: Die Mainschleife bei Volkach.
    Kann man seinen Urlaub auch gut in Unterfranken verbringen? Johanna Juni hat es ausprobiert und erzählt im Podcast "Freilich Würzburg" davon. Im Bild: Die Mainschleife bei Volkach. Foto: StreetFlash (iStockphoto)

    Corona-bedingt sind Fernreisen im Sommer 2020 nur eingeschränkt möglich und sinnvoll. Doch muss Urlaub auch nicht immer die Jagd nach dem perfekten Instagram-Sonnenuntergang am Strand bedeuten - auch in der unterfränkischen Heimat gibt es viel zu entdecken. In der zwölften Folge unseres Podcasts "Freilich Würzburg" hat Moderatorin Johanna Juni einige Tipps gesammelt, wie sich der Sommerurlaub auch in der Region gut verbringen lässt.

    Da sich Unterfranken besonders gut mit dem Fahrrad erkunden lässt, hat Johanna diesmal zwei passionierte Radfahrer in den Podcast eingeladen. Theresa Hauff ist schon von Würzburg bis nach Edinburgh geradelt. Nach solch einer Reise sei sie tatsächlich viel ausgeruhter als nach einem durchgeplanten Urlaub, berichtet die 26-Jährige. Oft ist sie auf ihrem Velo "Rufus" in der Region unterwegs und empfiehlt Einsteigern zum Beispiel eine entspannte Radtour nach Schweinfurt, die teils den Main-Werra-Radweg entlang führt. Über ihre größeren und kleineren Touren berichtet sie in ihrem Blog "Velodram".

    Benjamin Brückner ist ebenfalls begeisteter Radfahrer und kennt inzwischen wohl jedes Schlagloch in der Region. Der 36-Jährige ist aus einem guten Grund nie ohne Helm unterwegs und empfiehlt den Podcast-Hörern neben ein paar malerischen Routen in der Umgebung auch die Karten-App Komoot, welche für nahezu alle Freizeitaktivitäten die passenden Wege anzeigt. Auch weiß er, auf welche Details man achten sollte, wenn man sich als Unerfahrener zu einer größeren Tour aufmacht.

    Neben diesen Fahrrad-Tipps hat Johanna Juni noch viele weitere Anregungen auf Lager, wie sich die Urlaubstage in Unterfranken füllen lassen. Sie selbst hat vor Kurzem eine Woche Urlaub in der Region verbracht und kann daher aus erster Hand berichten, wie und wo Baden, Klettern, Campen oder Sternegucken möglich sind.

    Fragen und Anregungen nimmt Johanna Juni gerne jederzeit entgegen. Entweder auf Instagram, Facebook oder per Mail an freilich-wuerzburg@mainpost.de.

    Die neueste Folge hier kostenlos anhören:

    Weitere Ausflugstipps, die im Podcast genannt werden:

    "Freilich Würzburg" gibt es auch hier:

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!