aktualisiert:

Würzburg

Private Ausgaben: Landkreisbeamter wegen Untreue verurteilt

Private Ausgaben hat ein Beamter des Landkreises Würzburg über die Kasse des Landratsamtes abgerechnet. Foto: Thomas Obermeier

Kopfschütteln nach der Urteilsverkündung: "Das ist ein Freibrief, öffentliche Gelder abzuzwacken", wertete ein Prozessbeobachter das aus seiner Sicht milde Urteil gegen einen Fachbereichsleiter des Landkreises Würzburg.