• aktualisiert:

    Würzburg

    Queer Pride Würzburg lädt zur Video-Matinée im Internet ein

    Der Verein Queer Pride Würzburg lädt laut Pressemitteilung an diesem Sonntag, 17. Mai, um 11 Uhr zu einer Video-Matinée ein.

    Am 17. Mai 1990 hatte die Weltgesundheitsorganisation beschlossen, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen: Der "Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie" wird seit 2005 von der queeren Gemeinschaft normalerweise mit sichtbaren Aktionen begangen. In diesem Jahr fallen diese aber aus.

    Der Verein Queer Pride Würzburg hat aus überwiegend regionalen Beiträge in Form von Videos, Fotos, Zeichnungen und Statements zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie ein Video erstellt. Es soll am 17. Mai um 11 Uhr auf allen Kanälen von Queer Pride Würzburg bei Facebook, Instagram und Youtube abrufbar sein.

    Informationen im Internet unter www.queerpridewue.de oder per E-Mail an hgoevert@queerpridewue.de

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!