aktualisiert:

Würzburg

Saharahitze: Über 100 Wald- und Feldbrände in Unterfranken

Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern sind am Wochenende von den unterfränkischen Flugplätzen Hettstadt, Mainbullau, Sc... Foto: Gerd Landgraf

Am Sonntag brennt über Mainfranken die Sonne; kaum ein Windhauch regt sich und auch am Mainufer ist keine frische Brise zu spüren. Die Luft steht;  und es ist so heiß, dass sich sogar erklärte Sonnenanbeter am Nachmittag lieber in den Schatten betten.