aktualisiert:

Würzburg

Schwarzfahrer im Bus schlagen WVV-Kontrolleure mit Fäusten

Am Hauptbahnhof in Würzburg befindet sich auch der Busbahnhof. Dort starten die Busse des ÖPNV in viele Richtungen der R... Foto: Thomas Obermeier

Am Samstagabend, gegen 20.10 Uhr, befanden sich zwei Kontrolleure des WVV in einem Linienbus von Randersacker nach Würzburg. Hierbei fiel ihnen eine Gruppe aus vier jungen Männern, hierunter auch ein 16-jähriger Jugendlicher, auf.