• aktualisiert:

    Kist

    Grundschule Kist erhält zweite Auszeichnung im Bereich MINT

    Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher" erhielt die Grundschule Kist. Foto: Grundschule Kist

    Nach der Auszeichnung MINT freundliche Schule von der Initiative MINT – Zukunft schaffen, ist nun dem Kollegium der Grundschule Kist eine erneute Auszeichnung für seine Arbeit im MINT Bereich verliehen worden. Von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ wurde es zertifiziert und darf die Schule jetzt mit dem Logo „Haus der kleinen Forscher“ versehen.

    Pädagogische Qualität

    Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ ist ein bekanntes und wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur Erfassung und Steigerung der pädagogischen Qualität bei der Umsetzung von MINT-Bildungsinhalten.

    Wertschätzung für die Arbeit

    Mit der Plakette „Haus der kleinen Forscher“ wird nach außen gezeigt, dass die Lehrer den Schülern durch ihren Einsatz eine frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ermöglichen. Die Stiftung wertschätzt so das Engagement und die Qualität der Arbeit in diesem Bereich.

    Von: Susanne Grammel, Schulleiterin, Grundschule Kist

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!