aktualisiert:

Unterfranken

Starkregen: In diesen drei Orten hat es am meisten geregnet

Am Dienstagabend fegte eine Gewitterfront durch Unterfranken (Symbolbild). Foto: Bernd März, dpa

Nach Tagen der Hitze haben sich am Dienstagabend in Unterfranken erste Unwetter entladen. Während die Natur den Regen dringend braucht, sorgte er mancherorts für Probleme: In Teilen der Region führte er zu vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Vor allem die Feuerwehren waren gefordert.