• aktualisiert:

    Würzburg

    Wolfgang Roth bleibt Vorsitzender der Würzburger CSU-Fraktion

    Im Rahmen der neuen Wahlperiode im Stadtrat hat sich auch die CSU-Stadtratsfraktion neu aufgestellt. Traditionsgemäß wird dabei der Fraktionsvorstand für drei Jahre gewählt.

    Wolfgang Roth wurde laut Pressemitteilung einstimmig in seinem Amt als Fraktionsvorsitzender bestätigt. "Ich freue mich sehr über den überwältigenden Vertrauensbeweis. Für mich ist das Verpflichtung und Ansporn, zusammen mit der neuen Fraktion ideologiefreie und verantwortungsbewusste Politikangebote zu machen", sagte Roth.

    Auch Christine Bötsch und Sonja Buchberger wurden als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wiedergewählt. Beim weiteren Fraktionsvorstand gab es personelle Erneuerungen. Rainer Schott unterstützte die Fraktion viele Jahre lang als Geschäftsführer. Auf eigenen Wunsch gab der diese Position auf. Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde er einstimmig gewählt.

    Adolf Bauer wurde in den Fraktionsvorstand kooptiert. Neu im Vorstand sind Claudia Adam, Nadine Lexa, Emanuele La Rosa und Kurt Schubert. Adam übernimmt dabei die Aufgabe als Fraktionsgeschäftsführerin. Lexa wurde als Beisitzerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit gewählt. La Rosa und Schubert komplettieren den Vorstand als weitere Beisitzer.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Kommentare (2)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!