aktualisiert:

Würzburg

Würzburg: 17-Jähriger stürzt von Festungsmauer

Symbolbild Bayerisches Rotes Kreuz in Würzburg Foto: Notarzt Symbolbild

Am Freitagabend stürzte ein 17-Jähriger von einer Mauer im Bereich unterhalb der Festung Marienberg in Würzburg ungefähr acht Meter in die Tiefe und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?