• aktualisiert:

    Darmstadt

    Darmstadt 98 holt Abwehrspieler Matthias Bader aus Köln

    Neuzugang       -  Matthias Bader kommt aus Köln nach Darmstadt.
    Matthias Bader kommt aus Köln nach Darmstadt. Foto: Matthias Balk/dpa

    Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag bis 2022. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Trainer Dimitrios Grammozis erklärte, er schätze an dem beim Karlsruher SC ausgebildeten Bader den „guten Mix aus Defensive und Offensive”. Zudem solle Bader Patrick Herrmann, dem einzigen nominellen Rechtsverteidiger im Kader, Druck machen.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!