• aktualisiert:

    Dresden (dpa)

    Erster Heimsieg in 2017: Dresden bezwingt Sandhausen 2:0

    Dresdens Erich Berko (2.v.l.) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 mit Florian Ballas (r). Foto: Thomas Eisnhuth

    Damit konnten die Elbestädter, die ihren letzten Heimerfolg am 20. November gegen Fürth (2:1) feierten, den Abstand auf das Führungsquartett bis auf fünf Punkte verkürzen. Nach einem verunglückten Schussversuch kam der Ball auf halblinker Seite zu Berko, der ins obere Eck zur Führung traf. Kurz vor Schluss wuchtete Heise einen von Tim Kister noch abgefälschten Ball ins Tor.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!