• aktualisiert:

    Berlin

    Ex-Weltranglisten-Erste Clijsters plant Tennis-Comeback

    Kim Clijsters
    Will auf die WTA-Tour zurückkehren: Kim Clijsters. Foto: Julian Smith/epa

    „Ich habe nicht das Gefühl, dass ich irgendetwas beweisen muss, aber ich will mich herausfordern und ich will wieder stark sein”, sagte Clijsters. Nun müsse sie schauen, ob sie wieder in Form komme, „um Tennis auf einem Level zu spielen, auf dem ich sein möchte”.

    Clijsters gewann 41 Titel im Einzel, von den noch aktiven Spielerinnen haben nur Serena Williams (72) und Venus Williams (49) mehr Turniersiege gefeiert. Nach WTA-Angaben kann Clijsters als ehemalige Nummer eins der Welt Wildcards für alle Turniere bekommen.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!