• aktualisiert:

    Hamburg

    Innenverteidiger Ewerton vor Vertragsabschluss in Hamburg

    Innenverteidiger
    Ewerton wechselt zum Hamburger SV. Foto: Daniel Karmann

    Der 30 Jahre alte Abwehrspieler ist nach dpa-Informationen bereits zum Gesundheitscheck nach Hamburg gereist. In Nürnberg läuft sein aktueller Vertrag bis 2020. Darin enthalten ist eine Ausstiegsklausel über zwei Millionen Euro.

    Ewerton wäre bei Vertragsunterzeichnung neben Douglas Santos der zweite Brasilianer beim HSV. Linksverteidiger Douglas Santos möchte allerdings eine neue Herausforderung suchen, möglichst bei einem Champions-League-Verein. Bislang gibt es jedoch keine Angebote für den Olympiasieger von 2016 in Rio.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!