• aktualisiert:

    München

    NBA-Profis Kleber und Theis unterstützen #WeKickCorona

    Maximilian Kleber und Daniel Theis       -  Sind auch bei #WeKickCorona dabei: Maximilian Kleber (vorne) und Daniel Theis.
    Sind auch bei #WeKickCorona dabei: Maximilian Kleber (vorne) und Daniel Theis. Foto: Swen Pförtner/dpa

    „From Dallas with Love. And Power”, twitterte der 28 Jahre alte Kleber am Samstag und spendete Geld für die Aktion, mit der Menschen geholfen wird, die anderen in der Coronavirus-Krise helfen.

    „Stark, @MaxiKleber! Danke für deinen Support!”, reagierte der Deutsche Basketball-Bund in sozialen Netzwerken. Daniel Theis von den Boston Celtics twitterte die Aufforderung: „Lasst uns zusammenhalten und das Virus besiegen.”

    Die Spendensumme der Aktion war bis zum Freitag auf mehr als 3,5 Millionen Euro angewachsen. Tags zuvor hatten sich auch Tennis-Star Alexander Zverev, Basketball-Nationalmannschafts-Kollege Dennis Schröder und das ehemalige Ski-Ass Felix Neureuther der Aktion angeschlossen, die insgesamt rund 2000 Einzelspender aufweist. Die Fußball-Nationalspieler Goretzka und Kimmich hatten die Initiative gestartet und selbst den Betrag von einer Million Euro gespendet.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!