• aktualisiert:

    Leipzig

    Nagelsmann warnt vor VfL Wolfsburg und Stürmer Weghorst

    Zielsetzung
    Trainer Julian Nagelsmann will mit Leipzig nach zwei sieglosen Spielen zurück in die Erfolgsspur. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

    „Er ist ein klassischer Stoßstürmer, der nicht nur in der Box parkt. Er ist nicht nur von einem Spieler zu verteidigen, das müssen wir im Kollektiv machen”, meinte Nagelsmann zu den Qualitäten des 1,97 Meter großen Niederländers.

    Nach zwei sieglosen Spielen will Leipzig zurück in die Erfolgsspur. Allerdings hat RB personelle Probleme. Patrik Schick hat sich bei den Länderspielen mit Tschechien ein Distorsionstrauma im rechten Sprunggelenk zugezogen. Ethan Ampadu erlitt im EM-Qualifikationsspiel mit Wales eine Gehirnerschütterung. Ibrahima Konaté (Hüftbeuger) sowie Tyler Adams und Hannes Wolf (Aufbautraining) fallen weiterhin aus.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!