• aktualisiert:

    Leverkusen

    Nationalspieler Demirbay will Gitarrenspiel lernen

    Oldschool
    Kerem Demirbay hält nicht viel von Social Media. Foto: Ina Fassbender/POOL/AFP/dpa

    Die Zeit für die privaten Musikstunden gewinnt Demirbay auch durch seinen Verzicht auf soziale Netzwerke. „Ich will einfach bewusst leben”, sagte der Mittelfeldspieler. Er habe sich bewusst gegen eigene Profile auf Social Media entschieden. „Wenn es beispielsweise sportlich nicht so gut läuft, muss man sich heutzutage anonym im Internet schon mal beleidigen lassen - und nichts passiert. Bei aller Liebe - ich zähle da eher zur alten Schule”, sagte Demirbay.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!