• aktualisiert:

    Berlin

    Schweizer Buemi auch 2019 Testfahrer für Red Bull

    Sébastien Buemi bleibt Testfahrer für das Formel-1-Team Red Bull. Foto: Jens Buettner

    Für den 30-Jährigen ist es das neunte Jahr beim britisch-österreichischen Team. Stammfahrer sind der Niederländer Max Verstappen und seit diesem Jahr der Franzose Pierre Gasly.

    Le-Mans-Sieger Buemi startet weiter in der Formel E und fährt auch in der Langstrecken-WM mit. Sein letzten Formel-1-Rennen bestritt er 2011, damals für das Red-Bull-Schwesterteam Toro Rosso. Die Formel-1-Saison beginnt am 17. März mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!