• aktualisiert:

    Salah bei Olympia? Klopp noch unschlüssig

    Mohamed Salah
    Könnte für Ägypten bei Olympia antreten: Liverpool-Star Mohamed Salah. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

    Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp hat eine Teilnahme seines ägyptischen Starspielers Mohamed Salah an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio offengelassen.

    „Möchte ich auf einen Spieler in der Vorbereitung verzichten? Natürlich nicht, das ist klar”, sagte der Trainer des FC Liverpool. „Aber wir müssen mehrere Dinge berücksichtigen, ich werde mit Mo sprechen.” Noch sei keine Entscheidung gefallen. „Wir brauchen mehr Informationen, wie das aussehen würde.”

    Salah gehört zum vorläufigen, 50 Spieler umfassenden Kader Ägyptens für das olympische Fußballturnier, das am 8. August endet - dem Tag, an dem in der englischen Premier League der Ligabetrieb 2020/21 losgeht. Salah könnte als einer von drei Profis, die älter sind als 23 Jahre, in den endgültigen Kader berufen werden. Anders als bei Welt- und auch Europameisterschaften sind die Vereine aber nicht verpflichtet, ihre Spieler abzustellen.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!