• aktualisiert:

    Paderborn

    „Ungesunde Züge”: Baumgart kritisiert Fußball-Entwicklung

    SC-Coach
    Paderborns Trainer Steffen Baumgart kritisiert die Entwicklung der Fußball-Bundesliga. Foto: Friso Gentsch/dpa

    „Aber es nimmt mittlerweile ungesunde Züge an. Oft geht es dabei leider gar nicht mehr um Sport”, monierte Baumgart im Interview mit der „Sport Bild”. „Der reine Fußball wird immer irrelevanter.” 

    Der 47-Jährige ärgert sich vor allem über die vielen „Randnotizen”, die seiner Meinung nach viel zu groß besprochen werden. „Wenn ich nur an das Thema Gelbe Karten und Sperren für Trainer denke, das artet doch schon ins Lächerliche aus”, sagte Baumgart.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!