• aktualisiert:

    Windischgarsten

    Unions Verteidiger Ryerson fehlt vorerst

    Julian Ryerson
    Hat sich beim Testspiel eine Zerrung in der Wade zugezogen: Julian Ryerson. Foto: Andreas Gora

    Ryerson musste in der 20. Minute ausgewechselt werden. Der Rechtsverteidiger kann damit im Trainingslager in Windischgarsten vorläufig nur Reha-Einheiten absolvieren. Ryerson ist erster Ersatz für Kapitän Christopher Trimmel. Ein weiteres Testspiel für Union beim FC Blau-Weiß Linz in Österreich steht noch auf dem Programm.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!