• aktualisiert:

    Sydney

    Viermaliger WM-Teilnehmer Cahill beendet Karriere

    Tim Cahill
    Der Australier Tim Cahill beendet seine Karriere als Fußball-Profi. Foto (2018): David Moir/AAP/dpa Foto: David Moir

    Auf die Frage, ob er nach seinem Vertragsende beim indischen Super-League-Club Jamshedpur weiterspielen werde, sagte der 39-Jährige dem australischen Sportsender Optus Sport: „Nein, ich bin jetzt ein alter Mann in Fußball-Jahren.”

    Cahill bestritt 108 Länderspiele und damit eins weniger als Rekordspieler Mark Schwarzer. Mit Australien nahm Cahill an den WM-Endrunden 2006, 2010, 2014 und 2018 teil und war beim Turnier in Deutschland der erste australische Torschütze bei einer Weltmeisterschafts-Endrunde. In Europa spielte er für die englischen Vereine FC Millwall und FC Everton.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!