• aktualisiert:

    St. Petersburg (dpa)

    WM-Gastgeber Russland erreicht Remis gegen Spanien

    Russlands Fjodor Smolow erzielte zwei Treffer beim Testspiel gegen Spanien. Foto: Marius Becker

    Fjodor Smolow zeichnete sich als Doppeltorschütze für die Sbornaja aus (41./70. Minute). Der Kölner Bundesliga-Profi Konstantin Rausch wurde eine Viertelstunde vor dem Ende eingewechselt. Für Spanien verwandelte Sergio Ramos von Real Madrid zwei Elfmeter (35./53.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!