• aktualisiert:

    Karlsruhe

    Wellenreuther bleibt Präsident des Karlsruher SC

    Ingo Wellenreuther
    Ingo Wellenreuther wird auch in den nächsten drei Jahren als Präsident des Zweitligisten Karlsruher SC fungieren. Foto: Hasan Bratic/dpa

    Gegenkandidat Martin Müller kam in dem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf 48,1 Prozent. Für Wellenreuther, der den Verein seit 2010 führt, war es bereits die dritte Wiederwahl.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!