• aktualisiert:

    LKR Bad Kissingen

    Sportliche Hilfe statt verbissene Rivalität

    Etwas unsanft auf dem Rücken landet Svenja Cotadamo vom SV Langendorf im Spiel gegen die SG Albertshausen. Auch das Spiel ging für die Langendorferinnen trotz Führung verloren. Und der Konkurrent überholte den SV in der Tabelle. ssp
    Etwas unsanft auf dem Rücken landet Svenja Cotadamo vom SV Langendorf im Spiel gegen die SG Albertshausen. Auch das Spiel ging für die Langendorferinnen trotz Führung verloren. Und der Konkurrent überholte den SV in der Tabelle. ssp

    Hart ist der Amateurfußball, aber manchmal auch herzlich. Als der Bad Kissinger Mittelfeldmotor Julian Hüfner in der Nachspielzeit in Riedenberg nach einem äußerst unglücklichen und krachenden Pressschlag entsetzt und schmerzverzerrt zu Boden sank, da wurde so mancher Akteur auf dem Feld kreidebleich. Hüfner lag regungslos auf dem Rhöner Rasen und teilte mit zitternder Stimme kaum noch hörbar mit, dass sein Bein tatsächlich gebrochen sei. Nicht jeder der Umstehenden erfasste den Ernst der Lage sofort, aber der Unparteiische René Kohl reagierte umsichtig und pfiff das Match ab, damit der verletzte 06er behandelt werden konnte. Riedenbergs Keeper Florian Dorn, Berufsfeuerwehrmann und Rettungssanitäter, hatte den verheerenden Pressschlag zwar nur aus der Ferne beobachtet, erkannte aber die bösen Folgen sofort, eilte herbei und kümmerte sich um die Erstversorgung des Bad Kissingers, der völlig flachliegend im Rasen förmlich versunken schien. Assistiert vom Riedenberger Betreuer Gottfried Löser leitete Dorn die ersten medizinischen Maßnahmen ein. Umgehend wurden Notarzt und Rettungswagen gerufen. Während den meisten Spielern der Schock ins Gesicht geschrieben stand, arbeitete Dorn, der in diesem Match selbst mit heftigen Schulterschmerzen zu kämpfen hatte, mit all seiner Erfahrung und Routine sämtliche wichtigen Schritte der Erstversorgung ab. Trotz Abstiegskampf und sportlicher Rivalität rücken Fairness und Mitmenschlichkeit eben doch in den Vordergrund, wenn es um schnelle Hilfe geht. Und das ist, trotz dieser heftigen Verletzung von Hüfner in einem längst entschiedenen Spiel, eine gute Nachricht.

    Die Torjäger

    Regionalliga Bayern

    19 Tore: Kwasi Okyere Wriedt (Bayern München II); 14 Tore: Fabian Eberle (Eichstätt); 13 Tore: Lukas Riglewski (Heimstetten), Felix Schröter (Illertissen); 12 Tore: Wooyeong Jeong (Bayern München II), Kasim Rabihic (Pipinsried); 11 Tore: Furkan Kircicek (Memmingen); 10 Tore: Sammy Ammari (Buchbach), Adam Jabiri (Schweinfurt), Fatih Kaya (Ingolstadt II).

    Bayernliga Nord

    18 Tore: Martin Thomann (Aubstadt); 17 Tore: Nico Becker; 16 Tore: Dominik Haller (beide Gebenbach); 15 Tore: Björn Schönwiesner (Großbardorf); 14 Tore: Cristian Dan ( Würzburger FV ), Ingo Feser (Aubstadt); 13 Tore: Sven Landshuter (Ansbach), Marco Seifert (Gebenbach), Simon Snaschel (Großbardorf).

    Landesliga Nordwest

    19 Tore: Dominik Halbig (Fuchsstadt); 17 Tore: Christian Breunig (Haibach); 16 Tore: Pascal Kamolz (Unterpleichfeld); 15 Tore: Marcel Kühlinger (Schwebenried/Schwemmelsbach); 14 Tore: Alexander Grimm (Röllbach), Sandro Kramosch (Kleinrinderfeld); 13 Tore: Manuel Römlein (Karlburg); 12 Tore: Gökhan Aydin (Kahl), Stefan Weiglein (Geesdorf); 11 Tore: Thomas Heinisch (Euerbach/Kützberg), Silas Krebelder (Lengfeld), Manuel Reichert (Feuchtwangen), Fazdel Tahir (Geesdorf).

    Bezirksliga Ost

    27 Tore: Dominik Popp; 19 Tore: Yannik Saal (beide FT Schweinfurt); 14 Tore: Fuaad Kheder (Bad Kissingen); 13 Tore: Daniel Meusel (Gochsheim), Simon Müller (Oberschwarzach); 12 Tore: Yannick Sprenger (Gochsheim); 11 Tore: Marcus Hein (Thulba), Philipp Mend (Oberschwarzach).

    Kreisliga Schweinfurt 1

    25 Tore: Jannik Lutz (Hirschfeld); 22 Tore: Fabian Benkert (Wülfershausen); 20 Tore: Patrick Hartmann; 16 Tore: Markus Johnke, Frank Wirsching (alle Stammheim); 14 Tore: Austine Okoro (Gerolzhofen); 12 Tore: Matthias Hübner (Stammheim), Steven Klitzing (Ramsthal), Raphael Steffen (Nordheim/Sommerach); 11 Tore: Enrico Ott (Ramsthal).

    Kreisliga Rhön

    18 Tore: David Böhm; 15 Tore: Yanik Pragmann (beide Westheim); 14 Tore: Ronny Roggatz (Wülfershausen); 13 Tore: Benedikt Floth (Burgwallbach/Leutershausen); 12 Tore: Benedikt Bötsch (Strahlungen), Johannes Katzenberger (Reichenbach); 10 Tore: Patrick Warmuth (Wülfershausen), Andreas Vierheilig (Hausen), Mathias Leicht, Dominik Firnschild (beide Herbstadt), Christopher Goldbach (Fladungen); 9 Tore: Manuel Leicht (Großbardorf II), Alexander Sarwanidi (Bad Königshofen), Maximilian Hein (Steinach); 8 Tore: Jannik Schäfer (Reichenbach), Jannik Weiss (Fladungen), David Noack (Strahlungen), Alexander Erlanov (Bad Königshofen).

    Kreisklasse Rhön 1

    22 Tore: Tim Eckert (Sulzthal); 13 Tore: Jonas Kirchner (Wollbach); 12 Tore: Lukas Tartler (Untererthal); 11 Tore: Gani Dervisi (Reiterswiesen); 10 Tore: Alexander Unsleber (Sulzthal), Philipp Hölzer (Gräfendorf/Wartmannsroth); 9 Tore: Joachim Hofmann (Oerlenbach/Ebenhausen); 8 Tore: Florian Heller (Reiterswiesen), Markus Weidinger (Obererthal); 7 Tore: Dominik Röhner (Oerlenbach/Ebenhausen), Eugen Ortmann (Bad Brückenau), Julian Kühnlein (Lauter), Florian Friebel (Oberleichtersbach); 6 Tore: Sven Kleinhenz (Reiterswiesen), Patrick Schmähling, Michael Mathes (beide Diebach), Stefan Graser, Sascha Graser, Jan Graser (alle Aura); 5 Tore: Oliver Kleinhenz (Lauter), Ronald Kömpel, Konstantin Bengart (beide Bad Brückenau), Sebastian Dees (Oerlenbach/Ebenhausen).

    Kreisklasse Rhön 2

    17 Tore: Stefan Denner (Weichtungen); 16 Tore: Yannick Kleinhenz (Bischofsheim); 14 Tore: Nico Rauner (Salz/Mühlbach); 12 Tore: Manuel Kleinhenz (Brendlorenzen/Windshausen), Benjamin Schirber (Unsleben/Wollbach); 11 Tore: Sascha Lautensack (Aubstadt II); 9 Tore: Florin Christea (Bischofsheim), Mario Faulstich (Unterweißenbrunn/Frankenheim); 8 Tore: Jonas Schirber (Unsleben/Wollbach), Julian Göller (Rottershausen), Marco Stumpf (Salz/Mühlbach).

    A-Klasse Rhön 1

    21 Tore: Rene Leurer (Obereschenbach); 14 Tore: Florian Döll (Thulba II/Frankenbrunn), Sebastian Weidner (Oberthulba); 13 Tore: Philipp Halbritter (Obereschenbach), Florian Wehner, Nico Wehner (beide Stangenroth); 12 Tore: Thomas Eckert (Waldfenster); 11 Tore: Marius Schubert (Oberthulba); 10 Tore: Christian Mützel (Machtilshausen), Sven Kotitschke (Obereschenbach); 9 Tore: Marcel Schiefermüller, Lukas Schwab (beide Elfershausen), Markus Markert (Oberthulba), Markus Schmitt (Machtilshausen), James Galloway, Nino Rupprecht (beide Römershag), Mario Hägerich (Schondra), Daniel Issel; 7 Tore: Tobias Burigk (beide Hausen), Andreas Brust, Alin Ionita (beide Volkers), Andy Möck (Hammelburg), Christian Simon (Machtilshausen).

    A-Klasse Rhön 2

    27 Tore: Andre Keßler ( Poppenlauer ); 19 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach); 17 Tore: Ludwig Rothaug (Sulzfeld/Merkershausen); 16 Tore: Björn Schlereth (Garitz); 14 Tore: Vincent Kiesel, Rene Bartsch (beide Haard); 12 Tore: Andre Schmitt (Rothhausen/Thundorf); 11 Tore: Fabian Seifert (Eichenhausen/Saal), Carsten Eckart (Sulzdorf); 10 Tore: Martin Baumgart (Maßbach), Dominik Mauer (Niederlauer I/Strahlungen II); 9 Tore: Christian Kalke (Sulzfeld/Merkershausen), Florian Kleinhenz ( Poppenlauer ); 8 Tore: Dominik Schineller (Eichenhausen/Saal), Tim Potschka ( Poppenlauer ).

    A-Klasse Rhön 3

    25 Tore: Matthias Martin (Oberelsbach/Ober-/Unterwaldbehrungen); 23 Tore: Kilian Bühner (Sandberg I/Waldberg II); 15 Tore: Marco Schultheis (Ostheim); 14 Tore: Christoph Schilk (Ober-/Mittelstreu), Sandro Hammel (Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen); 13 Tore: Peter Kürschner (Irmelshausen).

    B-Klasse Rhön 1

    15 Tore: Marvin Hägerich (Detter-Weißenbach); 8 Tore: Steffan Fichtl, Stefan Gerndt (beide Hassenbach/Reith/Oberthulba II); 7 Tore: Dominik Marx (beide Detter-Weißenbach), Mika Straub, Steffan Fichtl (beide Hassenbach/Reith/Oberthulba II), Julian Seufert, Moritz Metz (beide Oberbach/Wildflecken/Riedenberg II), Kevin Wüscher, Simon Hereth (beide Untererthal II), Alexander Latus (Bad Brückenau II/Oberleichtersbach II), Johannes Wirth; 6 Tore: Andreas Schmitt (beide Oehrberg/Stralsbach/Geroda), Mark Kurek (Diebach II), Maximilian Ertz, Patrick Schumann (beide Detter-Weißenbach).

    B-Klasse Rhön 2

    24 Tore: Felix Mast (Winkels); 13 Tore: Philipp Kirchner (Wollbach II); 10 Tore: Christian Ament ( Eltingshausen I/Rottershausen II); 9 Tore: Mario Eberlein (Euerdorf I/Sulzthal II), Marvin Raab (Arnshausen I/Bad Kissingen II/Reiterswiesen II); 8 Tore: Andre Karch; 7 Tore: Markus Greubel (beide Eltingshausen I/Rottershausen II), Holger Späth; 6 Tore: Florian Hahn (beide Ramsthal II), Dino Bassetti (Premich/Langenleiten), Tobias Wedler (Arnshausen I/Bad Kissingen II/Reiterswiesen II), Alexander Gensch, Heiko Dünisch, Maximilian Lebsack (alle Unter-Oberebersbach/Steinach II), Pascal Metzler ( Eltingshausen I/Rottershausen II), Tim Ehrenberg (Wollbach II).

    B-Klasse Rhön 4

    16 Tore: Andreas Merkel (Mühlfeld), Lukas Urbanek; 15 Tore: Ridwan Mahamud Hussein (beide Herschfeld), Pascal Fritz (Herbstadt II/Irmelshausen II); 14 Tore: Oliver Merkl (Aubstadt III); 13 Tore: Jason Schmitt (Herbstadt II/Irmelshausen II); 12 Tore: Kilian Kuhn (Althausen-Aub), Sandro Wölfling (Großbardorf III).

    Sebastian Schmitt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Anmelden