• aktualisiert:

    Fußball, Bayernliga Nord

    Der FC Sand hat gegen Vilzing keine Chance

    Sand am Main Logo

    1. FC Sand - DJK Vilzing 0:2 (0:1)

    Auch ein engagierter Auftritt und das Comeback von Sven Wieczorek halfen nichts: Die Sander unterlagen dem Tabellendritten aus Vilzing am Samstagnachmittag mit 0:2 - und das verdient. Die Gäste um den bärenstarken André Luge, immerhin vor einigen Jahren noch bei RB Leipzig unter Vertrag, waren dann doch eine Nummer zu groß für die Sander. Eben dieser Luge (25.) sowie Tobias Bräu (71.) erzielten die beiden Treffer gegen letztlich im wahrsten Sinne des Wortes nahezu chancenlose Sander, die nach 66 Minuten auch noch Kevin Steinmann mit einer mehr als seltsam anmutenden Ampelkarte verloren. Den ausführlichen Spielbericht gibt es am Sonntag.

    Matthias Lewin

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!