• aktualisiert:

    KEGELN

    Der Höhenflug der Oberthereser Kegler geht weiter

    Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren A in Karlstadt landete Wolfgang Vogt vom SKC Obertheres (links) mit 557 und 539 Holz auf dem 2. Platz. Foto: Schwarzenbrunner

    Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Karlstadt statt. Vom Kegelverein Haßberge-Steigerwald waren insgesamt elf Sportlerinnen und Sportler am Start. Die große Überraschung gelang dabei Wolfgang Vogt vom SKC Obertheres, der sich mit zwei starken Durchgängen von 557 und 539 Holz bei den Senioren A den hervorragenden 2 Platz sicherte und damit an den Bayerischen Meisterschaften in Passau startberechtigt ist. Hierbei gelang es Vogt den ehemaligen Bundesliga-Kegler Kurt Burkard auf seiner Heimbahn mit einem einzigen Holz hinter sich zu lassen und einen der begehrten zwei Startplätze für Passau zu sichern.

    Bei den Senioren A war außerdem noch Klaus Schweinfest (TSV Burgpreppach) mit 548 und 527 sehr gut auf Platz 5 positioniert. Nicht den Endlauf erreichten Georg Schropp, (Gut Holz Zeil, 515 Holz/14. Platz) und Dieter Jäger (Gut Holz Zeil, 514/17.), Werner Vierneusel (Gut Holz Neubrunn, 506/18.) und Rainer Vierneusel (Gut Holz Neubrunn, 502/19).

    Bei den Senioren B konnte Robert Neundörfer von Alle Neun Sand mit 532 und 539 Holz den 5. Platz erreichen. Aegid Barth von TSV Burgpreppach landete mit 489 Holz auf dem 15. Platz und erreichte nicht den Endlauf.

    Nur ein Starter aus dem Haßbergkreis war bei den Senioren C am Start. Mit Rang 12 im Vorlauf durfte auch Alfred Schörner vom TV Ebern nicht am Endlauf teilnehmen.

    Bei den Seniorinnen A konnte sich Birgit Müller von Gut Holz Zeil mit 502 und 500 Holz einen guten 6. Platz sichern. Für Angela Ehrle von der DJK Kirchaich war mit 453 Holz im Vorlauf und Platz 13 schon Schluss. (ös)

    ös

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!