• aktualisiert:

    SCHIEßEN

    Piechaczek ist bayerische Meisterin

    Erfolgreich in München: Miriam Piechaczek (links) und Daniela Kern (rechts). Foto: Dieter Koch

    Bei den Bayerischen Meisterschaften der Sportschützen auf .der Olympiaschießanlage in Garching gelang der Königsbergerin Miriam Piechaczek ein großartiger Erfolg mit der Luftpistole. Den Vorkampf gewann sie mit ausgezeichneten 382 Ringen. Überraschend Zweite wurde – allerdings mit erheblichem Abstand – Daniela Kern aus Junkersdorf, mit 360 Ringen.

    Im anschließenden Finale spielte Miriam Piechaczek ihre Erfahrung durch Lehrgänge und auch durch internationale Wettkämpfe aus und siegte mit 238,0 Ringen vor Anna Fünfanger aus Ebersberg, die 211,9 Ringe erreichte. Daniela Kern konnte keine Erfahrung und Routine in die Waagschale werfen und belegte mit 173,4 Zählern den vierten Platz.

    Einen zweiten Platz erreichte der Oberschleichacher Hubert Karg mit dem Luftgewehr. Armin Schneider aus Zell am Ebersberg holte zudem eine Bronzemedaille. (ko)

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!