• aktualisiert:

    FUßBALL

    Reith verlässt den FC Sand

    Adrian Reith
    Wechselt zurück zum TSV Großbardorf: Adrian Reith (rechts) Foto: Ralf Naumann

    Nachdem der FC Sand den Klassenerhalt in der Bayernliga geschafft und zuvor die Vertragsverlängerung mit mehreren Spielern verkündet hatte, gibt es nun einen Abgang zu verzeichnen. Stürmer Adrian Reith (26) wird die Sander nach zwei Jahren wieder verlassen und zurück zum TSV Großbardorf wechseln, von dem er 2017 nach Sand ging und mitentscheidende Tore für den Klassenerhalt erzielte. Allein in den beiden letzten Spielen gegen den FSV Erlangen-Bruck traf Reith dreimal.

    „Ich bin froh wieder zurück zu sein in Bardorf. Der Kontakt mit Spielern und Offiziellen war auch in den letzten beiden schönen und erfolgreichen Jahren in Sand nie abgebrochen“, erklärt Reith seinen Wechsel.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!