• aktualisiert:

    Fußball, Bayernliga Nord

    Rugovajs Hattrick dreht Hof den Saft ab

    FC Sand - SpVgg Bayern Hof
    Wieder obenauf: Glatt mit 4:0 bezwang der FC Sand am Samstag die SpVgg Bayern Hof. Keeper Markus Geier verlebte einen insgesamt ruhigen Nachmittag, war aber, wenn er gebraucht wurde, zur Stelle. Foto: Ralf Naumann

    1. FC Sand - SpVgg Bayern Hof 4:0 (1:0)

    Den Schalter wie gefordert umgelegt hat der FC Sand im Spiel gegen Bayern Hof. Der kämpferische Auftritt  am Samstagnachmittag wurde letztlich mit einem verdienten, wenngleich auch zu hohen 4:0-Heimsieg belohnt. Entscheidend war dabei der Blitzstart nach der Pause, als Shaban Rugovaj mit zwei schnellen Toren (46., 48.) die frühe Führung durch Danny Schlereth (13.) auf 3:0 nach oben schraubte. Rugovaj machte später mit dem 4:0 (86.) seinen Hattrick und den vierten Sander Dreier der laufenden Saison perfekt.

    Der ausführliche Spielbericht folgt am Sonntag.

    Matthias Lewin

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!