• aktualisiert:

    SCHIESSEN

    Unterthereser Auflageschützen in Unterfranken spitze

    Unterthereser Auflageschützen in Unterfranken spitze
    Bei den Unterfränkischen Meisterschaften der Auflageschützen in Kleinlangheim haben die Unterthereser Auflageschützen wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. In den verschiedenen Luftgewehrdisziplinen waren insgesamt 194 Teilnehmer am Start. Die Mannschaft aus Untertheres war mit neun Schützen vor Ort und hat drei erste und einen dritten Platz errungen. Besonders gut hat die Mannschaft Untertheres I bei den Senioren 1-2 abgeschnitten und alle drei Podestplätze belegt. Hubert Karg, Roswitha Schad und Armin Schneider wurden mit 944,6 Ringen Unterfränkischer Meister. Auch im Einzel waren sie erfolgreich. Hier belegte Hubert Karg bei den Senioren I mit 315,2 Ringen Platz eins. Roswitha Schad holte bei den Seniorinnen II mit 315,7 Ringen den Titel. Armin Schneider verfehlte bei den Senioren II den dritten Platz nur um 0,1 Ringe. Auch Marianne Neeb überzeugte. Ihre 309,0 Ringe bedeuteten den dritten Platz bei den Seniorinnen III. Die Mannschaft Untertheres II mit Rainer Fuchsberger, Marianne Neeb und Wolfgang Seuß belegte bei den Senioren 3-5 mit 932,6 Ringen den siebten Platz. Wolfgang Schad belegte bei den Senioren II Platz sechs, Gerhard Fritzmann Platz elf. Wolfgang Seuß kam bei den Senioren III auf Platz acht, Rainer Fuchsberger bei den Senioren IV Platz neun. Theo Ankenbrand kam bei den Senioren V auf Rang sieben. Alle Unterthereser Auflageschützen haben sich mit ihrer Leistung für die Bayerische Meisterschaft in München qualifiziert. Unser Bild zeigt (von links): Wolfgang Schad, Gerhard Fritzmann, Armin Schneider, Marianne Neeb, Wolfgang Seuß, Roswitha Schad, Theo Ankenbrand, Hubert Karg und Rainer Fuchsberger. (pm) Foto: Wolfgang Schad
    Bei den Unterfränkischen Meisterschaften der Auflageschützen in Kleinlangheim haben die Unterthereser Auflageschützen wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. In den verschiedenen Luftgewehrdisziplinen waren insgesamt 194 Teilnehmer am Start. Die Mannschaft aus Untertheres war mit neun Schützen vor Ort und hat drei erste und einen dritten Platz errungen. Besonders gut hat die Mannschaft Untertheres I bei den Senioren 1-2 abgeschnitten und alle drei Podestplätze belegt. Hubert Karg, Roswitha Schad und Armin Schneider wurden mit 944,6 Ringen Unterfränkischer Meister. Auch im Einzel waren sie erfolgreich. Hier belegte Hubert Karg bei den Senioren I mit 315,2 Ringen Platz eins. Roswitha Schad holte bei den Seniorinnen II mit 315,7 Ringen den Titel. Armin Schneider verfehlte bei den Senioren II den dritten Platz nur um 0,1 Ringe. Auch Marianne Neeb überzeugte. Ihre 309,0 Ringe bedeuteten den dritten Platz bei den Seniorinnen III. Die Mannschaft Untertheres II mit Rainer Fuchsberger, Marianne Neeb und Wolfgang Seuß belegte bei den Senioren 3-5 mit 932,6 Ringen den siebten Platz. Wolfgang Schad belegte bei den Senioren II Platz sechs, Gerhard Fritzmann Platz elf. Wolfgang Seuß kam bei den Senioren III auf Platz acht, Rainer Fuchsberger bei den Senioren IV Platz neun. Theo Ankenbrand kam bei den Senioren V auf Rang sieben. Alle Unterthereser Auflageschützen haben sich mit ihrer Leistung für die Bayerische Meisterschaft in München qualifiziert. Unser Bild zeigt (von links): Wolfgang Schad, Gerhard Fritzmann, Armin Schneider, Marianne Neeb, Wolfgang Seuß, Roswitha Schad, Theo Ankenbrand, Hubert Karg und Rainer Fuchsberger. (pm)

    Bearbeitet von Matthias Lewin

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!