• aktualisiert:

    FUßBALL

    Aufsteiger Oberschwappach bleibt rotzfrech

    Mit einer kleinen Feier eröffnete die Fußballabteilung des TV Königsberg die neue Saison 2018/19. Im Rahmen der Zusammenkunft wurden auch die Neuzugänge bzw. Verstärkungen für die 1. Mannschaft von Mannschaftsbetreuer Michael Markof vorgestellt. Nur ein Spieler aus einem anderen Verein wird in Zukunft das gelb-schwarze Trikot des TV Königsberg überziehen. Aber gleich fünf Jugendspieler rücken aus dem Jugendbereich in den Seniorenbereich auf (vorne von links): Manuel Obermeyer (SG Lendershausen/Ostheim), Pascal Köttler, Luca Zaschke (beide eigene Jugend); hinten von links: Mannschaftsbetreuer Michael Markof, Spielertrainer Kevin Frazier, Moritz Kolb, Florian Kupfer (beide eigene Jugend). Auf dem Bild fehlt Jonas Knauer, der ebenfalls aus der Jugend in den Herrenbereich aufrückt. Foto: Gerold Snatner

    Richtig rund drehte sich das Personalkarussell in der Kreisliga 2. Vor allem beim FC Haßfurt, der gleich 13 Neuzugänge holte, aber auch sieben Abgänge zu beklagen hatte. Und darunter findet sich mit Rico Geiling auch der letztjährige Torjäger, der zur FT Schweinfurt wechselt.

    Dennoch hielt die „Runderneuerung“ der Flutbrückenkicker die Konkurrenz nicht davon ab, den FC zum Topfavoriten auf die Meisterschaft zu machen. Sechsmal wurde die Truppe des Trainergespanns Yanik Full/Louis Wlacil Elf bei der Frage nach der Titelvergabe genannt. Helfen soll dabei vor allem Felix Willinger, der von Unterhohenried zum FC wechselt und die Lücke, die Geiling hinterlässt, füllen soll.

    Hauptkonkurrenten im Kampf um die Meisterschaft dürften die Spfr. Steinbach und der TSV Knetzgau (je vier Nennungen) sein, aber auch die jedes Jahr zum Favoritenkreis zählende Sander Reserve und der TV Königsberg (je zwei Nennungen) wollen und können den Kreisstadtfußballern den Titel streitig machen. Bei den Königsbergern darf man allerdings gespannt sein, wie der Verlust von Torjäger Philipp Markof kompensiert wird. Immerhin hat der TVK selbst nur das Minimalziel Klassenerhalt ausgegeben.

    Während die Neulinge aus Aidhausen und Stadtlauringen lediglich den Klassenerhalt im Visier haben, gibt sich Aufsteiger DJK Oberschwappach weiterhin rotzfrech und beansprucht einen einstelligen Tabellenplatz. Dafür vertraut Spielertrainer Michael Reugels seinen Meisterkickern aus der Vorsaison sowie zwei Jugendspielern – ansonsten blieb der Kader der Jugendkraftler unverändert.

    Vom FC Neubrunn haben uns keine Informationen erreicht.

    TSV Aidhausen

    Abgänge: Luke Wetzel (SG Lendershausen-Ostheim), David Büschelberger (SpvGG Sulzdorf). Zugänge: Julius Lang (FC Sand), Wolfgang Kess (TV Königsberg), Tobias Burger, Daniel Müller, Philipp Albert, Ramon Bayer, Leon Winheim (alle eigene Junioren). Spielerkader, Tor: Julius Lang, Daniel Rasch, Christian Heusinger. Abwehr: Jochen Albert, Christoph Back, Ramon Bayer, Sebastian Bock, Elias Räth, Thomas Wagenhäuser, Julian Weth, Leon Winheim. Mittelfeld: Philipp Albert, Marcel Bönisch, Kevin Bulheller, Fabian Burger, Jonas Burger, Lukas Frank, Maximilian Frank, Johannes Hauck, Michael Höchner, Simon Hochrein, Waldemar Knaus, Jonas Pflüger, Jannik Stühler, Florian Vollert, Wolfgang Kess. Angriff: Tobias Burger, Stefan Göller, Daniel Müller, Maximilian Schirmer, Marcel Stühler. Trainer: Thomas Wagenhäuser, Johannes Hauck. Saisonziel: Klassenerhalt. Meistertipp: Steinbach, Sand II.

    SV Ebelsbach

    Abgänge: Marcel Strätz (Spfr. Steinbach), Alexander Häfner (Herpfer SV, Thüringen). Zugänge: Luka Hornung (FC Sand), Lorenz Dietz, Jannik Methe (beide SG Eltmann), Tobias Greul (Vfr Hermannsberg), Nils Beck, Markus Schmitt (beide eigene Junioren). Spielerkader, Tor: Peter Trautner, Matthias Lämmlein. Abwehr: Jamar Eleby, Kevin Welz, Seven Dörr, Mirco Bräutigam, Harald Kaiser. Mittelfeld: Dominik Thomas, Sascha Brix, Michael Brix, Luka Hornung, Lorenz Dietz, Jannik Methe, Daniel Augsburger, Tobias Greul, Matthias Große, Oliver Wacker. Angriff: Jason Bugner, Felix Große, Patrick Lediger. Trainer: Harald Kaiser. Saisonziel: oberes Tabellendrittel. Meistertipp: FC Haßfurt. Internet: www.sportverein-ebelsbach.de

    SG Eltmann

    Abgänge: Andreas Aumüller (FC Oberhaid), Lorenz Söldner, Bryan Weis (beide FSV Krum), Lorenz Dietz, Jannik Methe (beide SV Ebelsbach). Zugänge: Tobias Pfister (Spfr. Steinbach), Ram Aboalrz (eigene Junioren). Spielerkader, Tor: Marius Zenglein. Abwehr: Sebastian Dappert, Max Kolbert, Julius Kremer, Matthias Dietz, Timo Schmitt, Berkem Özdemir, Philpp Schöpplein. Mittelfeld: Denis Gorbatenko, Thomas Neuss, Dominik Preissner, Christian Wirth, Ludwig Deufert, Kilian Bühl, Frederic Köberl, Tobias Pfister, Tobias Schmidt. Angriff: Timo Gebhardt, Ram Aboalrz, Fabian Kaiser. Trainer: Denis Gorbatenko, Thomas Neuß (neu). Saisonziel: Klassenerhalt. Meistertipp: TSV Knetzgau. Internet: www.sgeltmann-faussball.de

    FC Haßfurt

    Abgänge: Rico Geiling (FT Schweinfurt), Björn Langer (SV Friesenhausen), Tobis Krines (FC Sand), Kevin Göpfert (SV Weyer), Alexander Stahl (SV Sylbach), Julian Regner (RSV Unterschleichach), Adrian Mauer (FC Augsfeld). Zugänge: Jonas Wagner, Carl-Philip Fischer, Dorinel Braunreuthert (alle eigene Junioren), Maximilan Ludwig (TSV Wülflingen), Felix Ankenbrand (FC Augsfeld), Richard Fischer (SV Hofheim), Jan Kaiser (SV Sylbach), Valentin Feulner (TV Haßfurt), Thomas Witschen (FSV Krum), Assib Haidari (SV Frickendorf), Felx Willinger (Spfr. Unterhohenried), Simon Denninger (JFG), Julian Beuerlein (DJK Dampfach). Spielerkader, Tor: Johannes Eschbach, Andre Schmid. Abwehr: Markus Büttner, Andre Schmid, Patrick Schmid, Matthias Schmitt, Tobias Polreich, Maximilian Ludwig, Felix Ankenbrand, Richard Fischer, Jan Kaiser. Mittelfeld: Tharwat Jalabi, Lukas Hetterich, Lukas Schönbach, Janik Full, Sergej Krause, Louis Wlacil, Pascal Lämmermeyer, Richard Biertempfel, Jonas Wagner, Valentin Feulner, Thomas Witchen, Carl-Philip Fischer, Dorinel Braunreuther, Assib Haidari, Julian Beuerlein. Angriff: David Wlacil, Philip Herlein, Lutz Berthold, Florian Hofmann, Daniel Polreich, Felix Willinger. Trainer: Yanik Full, Louis Wlacil (neu). Saisonziel: unter den ersten 3. Meistertipp: TSV Knetzgau, TV Königsberg.

    SV Hofheim

    Abgänge: Richard Fischer (FC Haßfurt), Vladimir Krakovsky (unbekannt), Tobias Langguth (TSV Wonfurt), Dominik Röhner (TSV Oerlenbach). Zugänge: Marcel Barth, Fabian Pendic (beide eigene Junioren), Jan Hesse (FC Kleinsteinach), Moritz Hildenbrand (TV Haßfurt), Christian Ludwig (FC Röthlein/Schwebheim), Tom Regner (VfB Humprechtshausen). Spielerkader, Tor: Markus Halbig, Tobias Hau, Thomas Müller, Nicolas Schmitt, Steffen Zitzmann. Abwehr: Marcel Barth, Daniel Beyer, Maximilian Brehm, Sebastian Brehm, Daniel Egelkraut, Robert Ehrlinger, Matthias Först, Klaus Hau, Maximilian Helfrich, Dominik Heusinger, Philipp Leuerer, Alexander Luca, Andreas Oblender, Tobias Schleyer, Florian Schubart, Christoph Wohlgetan. Mittelfeld: Manuel Ankermüller, Tino Behr, Matthias Beyer, Björn Borna, Paul Bürkner, Felix Eisenmenger, Felix Finger, Steffen Först, Korbinian Gräf, Alexander Götz, Sebastian Hauck, Jan Hesse, Moritz Hildenbrand, Nico Hofmann, Stefan Lemmer, Christian Ludwig, Marvin Mantel, Lars Müller, Tom Regner, Laurin Rösch, Felix Weisheit. Angriff: Yannick Derra, Daniel Hau, Jonas Kötting, Sven Lurz, Marcel Moritz, Fabian Pendic, Alexander Reinhart, Michael Richter, Christian Schnaus, Julian Wunderlich. Trainer: Daniel Beyer. Saisonziel: keine Angabe. Meistertipp: keine Angabe. Internet: www.sv-hofheim.de

    TSV Knetzgau

    Abgänge: Kenny Reichart (FC Kleinsteinach), Andy Müller (TV Haßfurt), Lucas Wirth (TSV Forst), Johannes Schwinn (TSV Kirchaich). Zugänge: Martin Schwemler (TV Königsberg), Jakob Dumrauf (eigene Junioren). Spielerkader, Tor: Matthias Oppermann, Rene Zirkel. Abwehr: Matthias Strätz, Daniel Greul, Dominik Heide, Dominique Kandler, Leon Lindner. Mittelfeld: German Frisonm, Daniel Huth, Sven Tropper, Dominik Zangl, Tobias Korn, Jakob Dumrauf, Janosch Krönert, Rahpael Schenk. Angriff: Sebastian Warmuth, Alexander Barth, Rene Knop, Martin Schwemler. Trainer: Matthias Strätz. Saisonziel: oberes Drittel. Meistertipp: FC Haßfurt, FC Sand II, Spfr. Steinbach. Internet: www.tsv-knetzgau1929.jimdo.com

    TV Königsberg

    Abgänge: Philipp Marko (FC Sand), Martin Schwemler (TSV Knetzgau), Wolfgang Keß (TSV Aidhausen), René Schuhmann, Sebastian Schmidt (Laufbahn beendet). Zugänge: Manuel Obermayer (SG Lendershausen/Ostheim), Luca Zaschke, Moritz Kolb, Jonas Knauer, Pascal Köttler, Flo Kupfer, Nico Denner (alle eigene Jugend). Spielerkader, Tor: Jozef Oresko, Luca Zaschke. Abwehr: Johannes Barfuß, Christian Böttcher, Michael Döbereiner, Clemens Edelmann, Till Engelmann, Michael Fösel, Manuel Janus, Pascal Köttler, Sylvio Kupfer, Stefan Lediger, Maximilian Neu, Matthias Rambacher, Dominik Theinert, Andreas Treutlein. Mittelfeld: Fabian Blümmert, Nico Denner, Kevin Frazier, Uwe Gagel, Julius Kirchner, Jonas Knauer, Moritz Kolb, Christian Mantel, Daiel Meisch, André Sauer, Chris Schuhmann, Dennis Stöcker, Oliver Trapp, Jonas Zieg. Angriff: JFabian Austel, Marco Beck, Bernd Greul, Chris Hauck, Jan-Michael Janus, Florian Kupfer, Michael Markof, Manuel Obermeyer, Omar Swaid, Fabian Weidhaus. Trainer: Kevin Frazier. Saisonziel: Klassenerhalt. Meistertipp: FTSV Knetzgau, Spfr. Steinbach. Internet: www.tvkoenigsberg.de

    DJK Oberschwappach

    Abgänge: keine. Zugänge: Gabriel May, Lukas Krapf (beide eigene Junioren). Spielerkader, Tor: Michael Pfaff, Gabriel May. Abwehr: Fabian Langguth, Lukas Jilke, Lukas Krapf, Andreas Schierling, Patrick Goldmann, Andreas Vogt, Maximilian Grümmer. Mittelfeld: Jonas Pfister, Michael Reugels, Konstantin May, Burkhard Peter, Christian Klug, Bastian Klug, Sebastian Sauer, Manuel Schmelzer. Angriff: Francesco Terrana, Andre Durst, Antonio Salamone, Danny Merkel, Tobias Körlin. Trainer: Michael Reugels (seit 2016). Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz. Meistertipp: FC Haßfurt.

    TSV Prappach/Oberhohenried

    Abgänge: Philip Rössner (SV Sylbach). Zugänge: Simon Zimmermann (SG SV Ostheim/TSV Lendershausen), Maximilian Linz (Spfr. Steinbach), Marco Swatscheck (FSV Krum). Spielerkader, Tor: Maximilian Linz, Timo Gräser, Sven Förster, Werner Ehehalt (Torwarttrainer). Abwehr: Andi Knorz, Lukas Winzig, Frank Barthelmes, Tizian Hetterich, Simon Zimmermann, Volker Hoffmann, Marco Swatscheck, Michael Deschner, Frank Hirsch, Manuel Geuß, Martin Achtmann. Mittelfeld: Tobias Krapf, Dominik Schirber, Alexander Rohmaker, Alexander Derra, Christoph Schirmer, Johannes Schirmer, Lukas Derleder, Sebastian Göbel, Oliver Vogt, Harald Zenn. Angriff: Simon Rambacher, Jan-Michael Derra, Peter Kaiser, Florian Hauck, Fabian Barth, Fischer Lukas, Kraft Michael, Florian Wolf, Luca Zösch, Thorsten Käb. Trainer: Alexander Derra (seit 2016). Saisonziel: Bestätigung der letztjährigen Leistung. Meistertipp: Spfr. Steinbach. Internet: www.tsvprappach.de.tl

    FC Sand II

    Abgänge: Luka Hornung (Ebelsbach), Manuel Voigtmann (Sylbach). Zugänge: Mathias Pencz (Waigolshausen), Benni Oppelt (Trossenfurt), Tobias Krines (FC Haßfurt), René Haupt (Priesendorf). Spielerkader, Tor: Fabian Zeher. Abwehr: Moritz Fischer, Manfred Bulheller, Patrik Krienes, Julian Burkard, Oliver Gonnat, Tobias Götz. Mittelfeld: Johannes Matadko, Jousuf Kortonovic, Michael Wagner, Rene Haupt, Benny Wunder. Angriff: Mathias Pencz, Tobias Mantel, Tobais Krines, Janick Bischof, Tobias Krines, Lukas Magr. Trainer: Christian Michl. Saisonziel: 3. Platz. Meistertipp: TSV Knetzgau.

    SG Sennfeld

    Abgänge: Alfreh Mekhlif (Würzburg), Alexander Fribus (Dürrfeld), Johannes Bandorf (Gochsheim), Leon Kuhn (Grafenrheinfeld), Alexander Barth (FC Thüngen), Markus Pfeiffer (Grettstadt). Zugänge: Kaoua Hamo (SC 1900 Schweinfurt), Samuel Annoh (TSV Gochsheim), Marcus Wenzel (nach Pause zurück). Spielerkader, Tor: Jonas Klopf, Fabian van Gelder, Mike Hazelton. Abwehr: Marc Schneider, Marc Wozny, Tobias Brust, Julian Kabino, Jeremy Plobner, Alexander Braun, Jannik Häusler, Stathi Sochos. Mittelfeld: Gabriel Keller, Dat Phan-van, Marco Schraud, Marcus Wenzel, Felix Hußlein, Kaoua Hamo, Jakob Jurisch, Jens Fiedler, Julian Schömig, Luis Wenzel, Pascal Schmidt. Angriff: Sebastian Serzisko, Samuel Annoh, Marco Berthold, Lukas Übelmesser. Trainer: Thomas Wozny (seit 2016). Saisonziel: keine Angabe. Meistertipp: Königsberg. Internet: www.sgsennfeld.de

    SG Stadtlauringen/Ballingshausen

    Abgänge: Patrick Hardge (unbekannt), Dominik Blattert (Laufbahn beendet). Zugänge: Noah Rinsche (Schnackenwerth), Lukas Heid (eigene Junioren), Marc Münch (PSV Schwedt). Spielerkader, Tor: Sven Wagner, Noah Rinsche. Abwehr: Michael Dietz, Janek Hartmann, Simon Heid, Rene Heppt, Timo Melber, Clemens Neubert, Jan Oswald, Johannes Richter, Lukas Wildanger. Mittelfeld: Alexander Bäuml, Niklas Hanel, Felix Kaufmann, Florian Kaufmann, Jens Keller, Lukas Kratsch, Tobias Lang, Hannes Liepold, Simon Neubert, Jannik Scheuring. Angriff: Julian Braun, Marius Braun, Stefan Gurthardt, Lukas Heid. Trainer: Michael Scheuring (seit 2017). Saisonziel: Klassenerhalt. Meistertipp: FC Haßfurt. Internet: www.tsv-stadtlauringen.de

    Spfr. Steinbach

    Abgänge: Tobias Pfister (SG Eltmann), Holger Voit (DJK Dürrfeld), Maximilian Linz (TV Prappach). Zugänge: Jason Kürschner (DJK Dampfach), Antony Jilke (DJK Dampfach), David Kamm (SG Eltmann U19), Marcel Strätz (SV Ebelsbach), Nikolai Schwinn (SpVgg Stegaurach), Florian Grübert (FSV Krum U19), Daniel Zapf (FSV Krum U19). Spielerkader, Tor: Jason Kürschner, Florian Grübert. Abwehr: Patrick Mohren, Alexander Krause, Chris Büttner, Rene Kestler, Sebastian Keß, Dominik Müller, Philip Hückmann, Marcel Strätz, Daniel Zapf. Mittelfeld: Besart Isufi, David Kamm, Stefan Seufert, Antony Jilke, Benjamin Zdieblo, Lars Tully. Angriff: Christopher Imhof, Nikolai Schwinn, Daniel Gehring. Trainer: Stefan Seufert (seit 2014). Saisonziel: möglichst viele Spiele gewinnen. Meistertipp: FC Hassfurt. Internet: www.spfr-steinbach.de

    SV Sylbach

    Abgänge: Jan Kaiser (FC Haßfurt), Ben Stacy (Schwebenried), Khalil Hosny (FC Knetzgau). Zugänge: Manuel Voigtmann (FC Sand), Alex Stahl (FC Haßfurt), Julian Düring (FC Knetzgau), Philipp Rössner (TSV Prappach).

    Spielerkader, Tor: Philipp Rösner. Abwehr: Jonas Krauser, Chris Krauser, Pascal Tham, Florian Schneider, Gabriel Willinger, Marko Hertel. Mittelfeld: Christian Rausch, Peter Hertel, Alex Pirker, Daniel Dülger, Patrik Ament. Angriff: Manuel Voigtmann, Andreas Rother, Maid Imamovic, Patrik Diem. Trainer: Florian Neeb. Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz. Meistertipp: FC Haßfurt.

    Rang 11, 31 Punkte in 26 Spielen: Die Verantwortlichen beim SV Sylbach (in der Mitte Trainer Florian Neeb) wünschen sich natürlich eine erfolgreichere Kreisligasaison als zuletzt. Dazu beitragen sollen nicht zuletzt die Neuzugänge (von links) Lukas Zehrer (eigene U 19), Torwart Philipp Rösner (TSV Prappach) sowie (von rechts) Alexander Stahl (FC Haßfurt) und Manuel Voigtmann (FC Sand). Es fehlt noch Julian Düring, der vom FC Knetzgau ins Nassachtal wechselt. Foto: Ralf Naumann
    Mindestens Platz 5 aus der Vorsaison bestätigen will die SG Prappach/Oberhohenried. Dazu beitragen sollen auch die Neuzugänge (vorne, von links) Trainer Alfred Schirmer, Hannes Schwemler (eigene Jugend), Alex Rohmaker (SV Sylbach), Stefan März (eigene Jugend), Spielertrainer Alexander Derra sowie (hinten, von links): Maximilian Linz (Spfr. Steinbach), Simon Zimmermann (SG Lendershausen/Ostheim), Tobias Müller (eigene Jugend), Marco Swatschek (FSV Krum). Es fehlt: der aus der eigenen Jugend aufgerückte Simon Araya. Foto: Jan-Michael Derra

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!