• aktualisiert:

    TANZEN

    Zweimal ganz oben

    Antonia Grimmer, Nele Aumüller (von links) und Jule Schüler (vorne) freuten sich mit den „Pescesitos“ über den Pokal. Foto: Edith Bergerhoff

    Die Tanzsportabteilung des TV Sand nahm vom Ranglistenturnier in Velden (Kreis Landshut) fünf Pokale in verschiedenen Disziplinen mit nach Hause.

    Bei dem vom DVG (Deutscher Verband für Garde-und Schautanz) ausgetragenen Turnier stand die Jugendtanzsportgruppe „Chillies“ sowohl in der Disziplin Marsch als auch mit ihrer Polka ganz oben auf dem Podest auf Platz eins. Auch die Schülergruppe „Pescesitos“ konnten sich mit ihrem Marschtanz den ersten Platz sichern.

    Bei den Solisten erreichte Lydia Voll in der Jugendklasse den zweiten Platz. In der Schülerklasse konnte sich Rosa Schneider über einen dritten Platz freuen. Elisa Bergerhoff (Jugendklasse) ertanzte sich Platz 4. Die erzielten Erfolge bringen den jungen Gardetänzerinnen wichtige Punkte für die Qualifizierung zur Bayrischen Meisterschaft, die im April in Lauingen, Kreis Dillingen, stattfindet. (ebe)

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!