• aktualisiert:

    FUSSBALL: BEZIRKSLIGEN

    Wiesentheid landet den ersten Saisonsieg

    Bezirksliga West

     

    TV Wasserlos – Südring Aschaffenburg 5:2  
    TSV Retzbach – TSV Heimbuchenthal 2:0  
    TSV Rottendorf – DJK Hain 3:2  
    TSV Lohr – SSV Kitzingen 4:1  
    TSV Keilberg – Spfrd Sailauf 3:2  
    TuS Leider – SpVgg Hösbach-Bahnhof 6:0  
    TuS Frammersbach – TSV Neuhütten/Wiesthal 2:2  

     

     

    1. (3.) TSV Lohr 3 3 0 0 13 : 3 9  
    2. (5.) TuS Leider 3 3 0 0 11 : 1 9  
    3. (4.) TSV Rottendorf 3 3 0 0 9 : 4 9  
    4. (1.) TSV Heimbuchenthal 3 2 0 1 12 : 4 6  
    5. (2.) DJK Hain 3 2 0 1 12 : 5 6  
    6. (7.) TV Wasserlos 3 2 0 1 11 : 4 6  
    7. (8.) TSV Keilberg 3 2 0 1 6 : 3 6  
    8. (6.) TSV Uettingen 3 2 0 1 8 : 7 6  
    9. (9.) TuS Frammersbach 3 1 1 1 7 : 6 4  
    10. (11.) TSV Neuhütten/Wiesthal 3 1 1 1 4 : 4 4  
    11. (12.) TSV Retzbach 3 1 0 2 4 : 5 3  
    12. (9.) SSV Kitzingen 3 1 0 2 6 : 8 3  
    13. (14.) Spfrd Sailauf 3 0 0 3 4 : 12 0  
    14. (15.) SV Erlenbach/Main 3 0 0 3 1 : 11 0  
    15. (13.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 3 0 0 3 0 : 12 0  
    16. (16.) Südring Aschaffenburg 3 0 0 3 4 : 23 0  

     

    TSV Lohr – SSV Kitzingen 4:1 (3:1). Letztlich chancenlos blieben die Kitzinger beim Gastspiel in Lohr. „Das Ergebnis hätte auch noch höher ausgehen können“, sagte SSV-Sportleiter Stefan Willner. Von Beginn an hatten die Kitzinger große Probleme mit der aggressiven Spielweise der Hausherren, sie bekamen vor allem das Zentrum des Spielfelds nicht geschlossen. Dennoch gelang den Gästen wie aus dem Nichts nach einer feinen Kombination die Führung: Steffen Metz erzielte das 0:1.

    Doch Sicherheit gab dieser Vorsprung den Siedlern nicht. Noch vor dem Wechsel drehten die Lohrer, die unter der Woche im bayerischen Toto-Pokal gegen den Regionalligisten FC Schweinfurt 05 trotz einer 1:4-Niederlage ein sportliches Highlight erlebt hatten, mit drei Toren binnen fünf Minuten die Partie. Im zweiten Durchgang hatte der SSV den flinken Lohrern wenig entgegenzusetzen.

    Tore: 0:1 Steffen Metz (39.), 1:1 Ardid Bytyqi (42.), 2:1 Jens Kirchgeßner (44.), 3:1 Julian Genheimer (45.+2), 4:1 Jens Kirchgeßner (88.).

    Restprogramm

    TSV Retzbach – TSV Heimbuchenthal 2:0 (0:0). Tore: 1:0 William Vielwerth (60.), 2:0 Mirco Zimmermann (78.).

    TSV Keilberg – Spfr. Sailauf 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Kevin Heim (32.), 2:0 Niklas Stenger (59.), 3:0 Raphael Bott (65.), 3:1 Markus Binsack (76.), 3:2 Björn Fleckenstein (77.). Gelb-Rot: Niklas Stenger (Keilberg, 84.).

    TV Wasserlos – FC Südring Aschaffenburg 5:2 (3:2). Tore: 1:0 Michael Uftring (5.), 1:1, 1:2 Momcilo Jovanovic (29., 31.), 2:2 Christoph Geis (35.), 3:2 Marcel Wohnsland (40.), 4:2 David Wohnsland (55.), 5:2 Leo Lutz (85.).

    TuS Leider – SpVgg Hösbach 6:0 (4:0). Tore: 1:0 Till Link (5.), 2:0 Steffen Bolze (10.), 3:0, 4:0 Sven Bolze (16., 37.), 5:0 Christopher Baton (47.), 6:0 Till Link (51.).

    TSV Rottendorf – DJK Hain 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Moritz Schubert (10.), 2:0 Nicolas Schubert (48.), 2:1 Patrick Badowski (83.), 2:2 Carsten Albrecht (85.), 3:2 Nicolas Schubert (87.).

    Bezirksliga Ost

     

    DJK Hirschfeld – SV-DJK Unterspiesheim 1:1  
    TSV Bergrheinfeld – DJK Dampfach 0:2  
    FC Bad Kissingen – TSV Forst 1:2  
    FC Sand II – FC Westheim 1:2  
    FC Thulba – TSV Gochsheim 2:1  
    DJK Altbessingen – SV Rödelmaier 1:0  
    Spfr. Steinbach – DJK Oberschwarzach 0:3  
    TSV/DJK Wiesentheid – TSV Münnerstadt 2:0  

     

     

    1. (1.) DJK Oberschwarzach 3 3 0 0 9 : 3 9  
    2. (4.) FC Thulba 3 2 1 0 7 : 4 7  
    3. (7.) TSV Forst 3 2 0 1 11 : 4 6  
    4. (11.) TSV/DJK Wiesentheid 3 1 2 0 5 : 3 5  
    5. (8.) SV-DJK Unterspiesheim 3 1 1 1 8 : 5 4  
    6. (2.) FC Bad Kissingen 3 1 1 1 7 : 6 4  
    7. (2.) SV Rödelmaier 3 1 1 1 6 : 5 4  
    8. (12.) DJK Dampfach 3 1 1 1 5 : 4 4  
    9. (6.) TSV Gochsheim 3 1 1 1 8 : 8 4  
    10. (5.) TSV Münnerstadt 3 1 1 1 3 : 3 4  
    11. (14.) DJK Altbessingen 3 1 1 1 3 : 7 4  
    12. (9.) TSV Bergrheinfeld 3 1 0 2 4 : 5 3  
    13. (15.) FC Westheim 3 1 0 2 7 : 9 3  
    14. (10.) FC Sand II 3 1 0 2 5 : 7 3  
    15. (13.) DJK Hirschfeld 3 0 2 1 2 : 4 2  
    16. (16.) Spfr. Steinbach 3 0 0 3 1 : 14 0  

     

    TSV/DJK Wiesentheid – TSV Münnerstadt 2:0 (0:0). Im dritten Anlauf haben die Wiesentheider den ersten Saisonsieg gelandet. Schon im ersten Durchgang hatten sie sich überlegen präsentiert und hätten bei drei hochkarätigen Gelegenheiten in Führung gehen müssen. Fast hätten die Gäste diese Nachlässigkeiten nach der Pause bestraft, doch hatten sie bei zwei guten Chancen nicht präzise genug gezielt.

    Wiesentheid nahm das Spiel nun wieder in die eigene Hand und belohnte sich in der Schlussphase für den Aufwand: Jonathan Popp spielte von rechts auf Fazdel Tahir, und der erzielte die späte Führung. Münnerstadt bemühte sich hernach zwar um eine Reaktion, aber die entscheidende Aktion gelang den Hausherren: Erneut behielt Fazdel Tahir nach einem Konter frei vor dem gegnerischen Tor die Nerven.

    Tore: 1:0 Fazdel Tahir (80.), 2:0 Fazdel Tahir (84.).

    Restprogramm

    DJK Altbessingen – SV Rödelmaier 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Ma-rio Full (86., Foulelfmeter).

    FC Thulba – TSV Gochsheim 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Jonas Lamberty (8., Eigentor), 2:0 Maximilian Heinrich (53.), 2:1 Nico Kummer (60.).

    FC Bad Kissingen – TSV Forst 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Tobias Düring (9.), 0:2 Marco Handel (22.), 1:2 Nils Halbig (65.).

    DJK Hirschfeld – DJK Unterspiesheim 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Christoph Pickel (65.), 1:1 Patrick Hartmann (90.+1).

    FC Sand II – FC Westheim 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Yanik Pragmann (17.), 0:2 Patrick Stöth (66.), 1:2 Julius Neundörfer (81.).

    TSV Bergrheinfeld – DJK Dampfach 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Lukas Cichon (26.), 0:2 Felix Reich (71.).

    Spfr. Steinbach – DJK Oberschwarzach 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Felix Schilling (45.), 0:2 Philipp Mend (65.), 0:3 Andreas Bauer (89.).

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!