Fußball, Regionalliga 2018/19, 1. Spieltag

FC Schweinfurt 05 II
FC Schweinfurt 05
FV Illertissen
Spielende
17. Philip Messingschlager (1:0)
29. Adam Jabiri (2:1)
44. Steffen Krautschneider (3:1)
19. Felix Schröter (1:1)
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Aktualisierung läuft

So, der FC 05 hat für einen gelungenen Saisonauftakt gesorgt und verdient - besonders dank einer sehr guten ersten Hälfte - mit 3:1 gegen Illertissen gewonnen. Der Text meines Kollegen Oliver Schikora ist gleich auf www.mainpost.de abrufbar. Ich klappe jetzt mal den Laptop zu und mache Feierabend. Ein schönes Wochenende wünsch euch Dominik Großpietsch.

Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.

90.+1

So, jetzt ist es aaaaaaaus!

89.

Vor der Pressekabinebanie rufen die Leute schon: "Pfeif doch ab!" Jaa, könnte man mal machen...

87.

Die Gäste werfen nun mit zehn Mann nochmal alles nach vorne. Selbst wenn der Anschluss gelingen würde, wäre das dch reichlich spät. 

86.

So langsam lässt aber wirklich die Konzentration nach, Schweinfurt ist nicht mehr ganz so konsequent in den Zweikämpfen....

84.

Starke Aktion von Dominik Weiß: Da trennt er Burak Coban im 1:1-Duell vom Ball, nachdem Kleineheismann das Leder versprungen war.

82.

So langsam wird es arg ruppig, die FCler liegen fast nur noch auf dem Gras....

82.

Kracun - in die Mauer - den Schuss möchte man nicht ins Gesicht kriegen, wahrlich nicht....

81.

Philp geht nun doch raus und Piller rennt jetzt - wie immer - auf und ab und hat scon einen Freistoß rausgeholt.

80.

FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Ronny Philp kommt Alexander Piller.

78.

Für den Ex-Bundesliga-Profi des FC Augsburg geht es weiter.

77.

Ui, Ronny Philp liegt am Boden hat einen Krampf - zwei FV-Akteure helfen ihm da gerade, bis der FC-Mediziner da ist...

76.

Illertissen spielt wie Deutschland - horizontal und mit relativ viel Ballbesitz....

75.

Die Schweinfurter versuchen nun, zu kontern - Krautschneider verheddert sich aber...

75.

Geklärt!

74.

Jetzt wird's gefährlich: Freistoß Illertissen von rechts....

72.

Also hier wird fast nur noch gehackt - gelbe Karten gab es aber keine mehr...

69.

In Euerbach steht es übrigens drei Minuten vor Ende 2:2 zwischen Euerbach und Fuchsstadt....

69.

Doppelwechsel FVI - Torschütze Schröter geht...

67.

FV Illertissen FV Illertissen wechselt. Für Maurice Strobel kommt Markus Bolkart.

67.

FV Illertissen FV Illertissen wechselt. Für Felix Schröter kommt Armin Rausch.

65.

Bei Illertissen stehen Armin Rausch und Markus Bolkart bereit - sie werden gerade instruiert.

65.

Florian Pieper muss raus. Der agile Stürmer hatte sich eben behandeln lassen und wird nun durch den "Zehner" Lukas Kling ersetzt.

63.

FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Florian Pieper kommt Lukas Kling.

62.

Der FC verlegt sich hier aufs Kontern und spielt hinten auf Abseits - das kann ja noch spannend werden....

62.

Langer Ball auf Maderer, doch Schilder haut ihn weg!

59.

Gelbe Karte für Ronny Philp, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!

59.

Die erste Auswechslung, Jabiri bekommt seinen verdienten Feierabend.

58.

FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Adam Jabiri kommt Stefan Maderer.

56.

FReistoß FVI, halbrechts. "Sechs Meter drüber",  sagt der Kollege, der den Maßstab rausgeholt hat.

55.

Ein guter Spielaufbau ist schwierig, weil beide Mannschaften gut stehen und die gegnerischen Konter im Keim ersticken.

52.

Hier ist jetzt Standfußball und Ballgeschiebe angesagt....

50.

Mensch, jetzt riecht es hier nach Bratwurst - jetzt hab ich Hunger!

49.

So, wir haben hier 1.701 Zuschauer im Stadion. Wird gerade durchgesagt, während die Blauen den Ball nach vorne transportieren....

47.

Wechsel gab's bisher keine. Oh doch, der Kollege hat sein Geld in Bratwurst gewechselt.

46.

Meine Kollegen meinen ja, ich soll mal wieder zum Friseur - mal sehen, wann ich die Zeit finde....

46.

Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.

So, gleich geht's weiter - wer meinen ersten Pausensenf in der neuen Saison nochmal sehen möchte, darf gerne auf unsere Facebook-Seite klicken (www.facebook.com/schweinfurter.tagblatt.lokalsport).

Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.

45.+1

So, die Nachspielzeit der ersten Minute läuft - und der Schiri pfeift ab.

45.+1

Das war echt ein kracunsches Kabinettstückchen!

45.

Mann, was für ein Trick! Kracun führt den folgenden 17-Meter-Freistoß kurz auf Kratschneider aus, der den Ball versenkt, als alle einen direkten Schuss erwarten - 3:1!

44.

Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Steffen Krautschneider! Neuer Spielstand: 3:1.

43.

Langer Ball aus dem Mittelfeld, Pieper entwischt Buschmann - doch der hat was dagegen, reißt den Grünen um. Rot!

41.

Rote Karte für FV Illertissen FV Illertissen! Für Tim Buschmann ist das Spiel vorzeitig beendet!

40.

So, auf dieses Bild müssen wir uns wohl öfter einstellen: Der FCS hat den Ball, der Gegner steht tief, sodass das Ganze zum Geduldspiel wird.

39.

Da senst der Krautschneider im Mittelfeld - taktisches Foul, eine gelbe Karte ist die Folge...

38.
Gelbe Karte für Steffen Krautschneider, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
36.

PIEPER! Mann, ist der wendig! Auf engstem Raum wuselt er ich frei, schließt aus spitzem Winkel ab, Jannik Schilder hält!

36.
Die Gäste spielen so: Schilder – Sciosicia, Celiktas, Krug, Buchmann – Schröter, Hahn, Nebel, P. Strobel – Coban, M. Strobel.
36.

Da schießt der Marco Hahn den Ball ja fast Richtung Gegengerade!

35.
Die taktische Aufstellung des FC 05: Eiban – Messingschlager, Billick, Kleineheismann, Philp – Kracun – Weiß, Fery, Krautschneider – Pieper, Jabiri.
34.

Wieder eine Ecke für den FVI, von links.

33.

Kurz auseführt, Burak Cobran zieht ab - ein Schweinfurter steht hmorlos im Weg.

32.

Erste Ecke für Illertissen!

31.

Illertissen kämpft, hängt aber weiter häufig im Mittelfeld fest....

30.

Plötzlich steht er genau richtig - in der Schnittstelle - und schließt aus 20 Metern trocken und flach ins lange Eck ab.

30.

Jap, der gute Mann ist warm!

29.

Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 2:1.

28.

Nach einem Abwehr-Querschläger hämmert er den Bal Richtung Tor, Schilder hält!

27.

Weiß!!!

26.

Seine Miene erhellt sich: Dominik Weiß bedient Jabiri, dessen Schuss knapp links vorbeiget - der letztjährige Torschützenkönig zielt sich so langsam warm....

25.

Timo Wenzel steht mit verschränkten Armen an der Seitenlinie - sieht fast so aus, als würde er sich selbst einwechseln wollen....

24.

Mal schauen, was das bringt. Heute ist ja Freitag, der 13. - jaaa, fünf Euro ins Phrasenschwein, ich weiß.

23.

Die Fans feuern den FC 05 an: "Auf geht's Schweinfurt, kämpfen und siegen!"

23.

Philp haut jetzt den Ball nach vorne, doch der geht ins Nirgendwo....

22.

Jetzt muss der FC 05 wieder nachlegen!

21.

Erster Konter des FVI, Felix Schröter wird von links bedient und schiebt trocken ein.

21.

So schnell kann's gehen!

19.

Tor für FV Illertissen FV Illertissen durch Felix Schröter! Neuer Spielstand: 1:1.

18.

Erste Aktion von Adam Jabiri - und was für eine! Der 34-Jährige spielt Florian Pieper frei, der umkurvt den Keepeiebt.r, bedient den Schweinfurt-Messi, der trocken einschiebt.

17.

Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Philip Messingschlager! Neuer Spielstand: 1:0.

16.

1:0!!!

15.

Mehr gibt's nämlich nicht zu berichten, das Spiel lebt mehr oder minder vom FC-Elan....

13.

"Ein Abseitstor ist wie ein Einwurf", meint gerade der Kollege neben mir. Ich erwähn's trotzdem!

13.

Pieper bekommt den Ball nach Jannik Schilders Abwehr den Ball, haut ihn rein, steht aber im Abseits.

12.

Toooooor! Oh, nein - Abseits!

12.

Kracun!!!

10.

Einwurf auf der linken Seite - Foul, Freistoß für den FC!

9.

Zehn Minuten rum, noch keine Torchance...

9.

Kracun steht bereit. Freistoß für den FC von rechts.....zu weit!

8.

Billick! Guter Ball, Schilder fängt ihn aber ab!

7.

Der FC 05 zeigt sich gut sortiert, nur nach vorne fehlt die Durchschlagskraft....

7.

Der FVI rennt momentan nur hinterher....

5.

Einwurf Messingschlager, Kleineheismann, Kracun. Der Ball läuft, nur irgendwo im Mittelfeld....

5.

Herausgeköpft! Ferys Nachschuss wird geblockt.

4.

Erster Freistoß für den FC.

3.

Der FC hat angestoßen, die Vorstöße haben noch nichts eingebracht...

3.

Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!

Der FC spielt - von der Pressekabine aus gesehen - von links nach rechts.

Platzwahl....

Übrigens: Ein paar Kilometer weiter steht es beim Landesliga-Eröffnungsspiel zwischen Euerbach und Fuchsstadt nach 30 Minuten noch 0:0.

Vier Minuten sind's noch, bis es losgeht.....die FC-Verantwortlichen sitzen schon auf ihrem Platz an der Sonne - also auf der Bank unter dem Vinyl-Dach....

Die Sonne scheint, die Fans sind bereit, die Gegengerade mehr als gut gefüllt.....aber wo ist eigentlich der Kollege von der Ticker-Konkurrenz, der normalerweise für's Zuschauer-Tippspiel zuständig ist? Hoffentlich hat er sich nicht verlaufen.....

In acht Minuten wird Schiedsrichter Patrick Hanslbauer anpfeifen - der 27-Jährige aus Altenberg pfiff den FC 05 zuletzt im Mai, als die mittlerweile abgemeldete Reserve 2:2 in der Relegation gegen Sand spielte.

In zehn Minuten geht's los. Und auch an einem Freitag, den 13., muss die Statistik zu Wort kommen. Zehn Mal trafen die beiden Teams in der Regionalliga Bayern aufeinander, drei Spiele gewann der FC, drei Mal endeten die Partien unentschieden, vier Mal siegte Illertissen. 

Kleiner Fact am Rande: Anderl und sein Trainerteam haben den FC 05 neben Bayern München II als Meisterschaftsfavorit auf dem Zettel. Was aber nicht heißt, dass der FVI die Punkte herschenken wird...

Bei den Gästen stehen mit Celiktas (SSV Ulm), Scioscia (Wacker Burghausen), Buchmann (FC Memmingen) und  Coban (ebenfalls aus Memmingen) vier Zugänge. 

In der Hinterhand hat Anderl Felix Kielkopf (ETW), Max Zeller, Ruben Beneke, Armin Rausch, Philipp Wujewitsch, Markus Bolkart und Sandro Caravetta.

Gäste-Coach Stefan Anderl, früher beim FC Memmingen, setzt auf Torwart Janik Schilder und die Feldspieler Felix Schröter, Marco Hahn, Philipp Strobel, Maurice Strobel, Tim Buchmann, Maurizio Scioscia, Benedikt Krug, Burak Coban, Moritz Nebel und Volkan Celiktas - sie stehen in seiner Startformation. 

Auf der Bank nehmen Ersatztorwart David Paulus, Gianluca Lo Scrudato (neu aus Röchling-Völklingen), Lukas Kling, der aus Unterhaching an den Main gewechselte Alexander Piller, Vincent Waigand, Nikola Jelisic und Last-Minute-Zugang Stefan Maderer aus Fürth Platz und hoffen auf einen Einsatz.

Das FC-Tor hütet Alexander Eiban, davor kämpfen Ronny Philp (neu aus Heidenheim), Christopher Kracun, der aus Halle gekommene Kapitän Stefan Kleineheismann, Kevin Fery, Steffen Krautschneider, Dominik Weiß, Florian Pieper, Philip Messingschlager, Adam Jabiri und Lukas Billick um den Ballbesitz.

Dicke Überraschung: Timo Wenzel hat nur zwei Neuzugänge in die Startelf beordert!

Kommen wir zu den Mannschaftsaufstellungen: 

Hallo liebe Fußballfreunde, Servus FC-Fans! In 24 Minuten startet der FC 05 Schweinfurt gegen Illertissen in die neue Regionalliga-Saison! Für euch am Laptop ist wieder einmal Dominik Großpietsch. 

Endlich hat das Warten ein Ende! Der FC Schweinfurt startet in die neue Regionalligasaison - und das mit einem Heimspiel. Gegner ist der FV Illertissen, gegen den die Schnüdel zuletzt im August 2016 verloren haben. Ein gutes Omen also für die Schweinfurter? Ein Sieg zum Auftakt würde jedenfalls gleich mal die Aufstiegsambitionen der Schnüdel untermauern und dem neuen Cheftrainer Timo Wenzel einen gelungenen Einstand bescheren...