Fußball, Dritte Liga 2017/18, 36. Spieltag

Logo Sportfreunde Lotte
Würzburger Kickers
Sportfreunde Lotte
FC Würzburger Kickers
Spielende
90. Neidhart (1:3)
20. Baumann (0:1)
68. Schuppan (0:2)
83. Nikolaou (0:3)
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Den ausführlichen Spielbericht, Stimmen und Stimmungen sowie die Noten der Roten findet Ihr in Kürze auf mainpost.de. Ich klapp den Laptopdeckel hier in Lotte für heute zu und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende - Euer Liveticker-Mann Kai Dunkel.
Tja, das war dann wohl das, was man einen perfekten Tag nennt für die Kickers, die am Ende völlig souverän ein auch in der Höhe verdientes 3:1 in Lotte erspielen und eine ihrer besten Auswärtsleitungen der gesamten Saison mit diesem Sieg krönen.
Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
90.+3
Gelbe Karte für Pires-Rodrigues, Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte!
90.
Und dann doch noch der Anschlusstreffer für Lotte - ein schöner noch dazu: Nico Neidhart schlenzt die Kugel aus rund 22 Metern ins linke Eck. Drewes hat keine Chance - aber einen der besten Plätze, um sich dieses feine Tor anzugucken.
90.
Tor für Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte durch Neidhart! Neuer Spielstand: 1:3.
85.
Die ersten Lotte-Fans verlassen das Stadion - die sind mal richtig bedient, wie man aus ihren Minen ablesen kann...
85.
FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Wagner kommt Ünlücifci.
85.
FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Ademi kommt Bytyqi.
83.
WAS FÜR EIN GEIL RAUSGESPIELTES TOR! Baumann holt sich den Ball vom Gegner mit tollem Zweikampfverhalten, passt auf Göbel, der geht bis auf die Grundlinie durch und passt dann nach Innen, wo Nikolaou heranrauscht und den Fuß hinhält. Super gespielt, klasse locker leicht vollendet!
83.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Nikolaou! Neuer Spielstand: 0:3.
82.
Schuppan schießt, aber die Mauer fälscht den Ball zur Ecke ab...
81.
Freistoß FWK an der rechten Strafraumkante...
78.
Bei den Kickers wird wohl gleich Onur Ünlücifci sein Drittligadebüt geben!
75.
Nach einem hohen Ball in den Kickers-Strafraum ist Drewes schneller da als Facklam.
74.
Riesenbrett für Facklam - aber der bringt aus drei Metern den Ball per Kopf nicht auf das Kickers-Tor...
73.
Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte wechselt. Für Dej kommt Putze.
73.
FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Taffertshofer kommt Kohls.
72.
Bei den Kickers wird gleich Flo Kohls kommen...
71.
1321 - das ist die offizielle Zuschauerzahl, die soeben bekannt gegeben wird...
70.
Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte wechselt. Für Piossek kommt Wegner.
69.
PFOSTEN! Durch den eben eingewechselten Mats Facklam - da hatten die Kickers Glück!
68.
DA IST DAS 2:0 FÜR DIE KICKERS: Mast bringt enen Freistoß butterweich in den Strafraum der Sportfreunde - von denen interessiert sich aber ganz offensichtlich keiner für den mitaufgerückten Linksverteidiger Sebastian Schuppan. Der steht so völlig blank und köpft die Kugel wuchtig ins Tor.
68.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Schuppan! Neuer Spielstand: 0:2.
65.
Freistoß für die Kickers jetzt nach einem Foul an Wagner. Ca 25 Meter Torentfernung...
65.
Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte wechselt. Für Langlitz kommt Facklam.
58.
Die Kickers lassen weiter Ball und Gegner laufen, Lotte fehlej die Ideen und Konzepte, etwas dagegen zu tun. ABER: Es ist eine enge Führung, es steht "nur" 1:0! Die Kickers täten gut daran, einen zweiten Treffer nachzulegen.
58.
Gelbe Karte für Oesterhelweg, Sportfreunde Lotte Sportfreunde Lotte!
56.
Aus Würzburg sind übrigens rund 50 Fans der Rothosen mitgekommen - und die machen sich immer wieder lautstark bemerkbar!
53.
Hansen hält Pires-Rodriges im Mittelfeld am Trikot (bevor der weg ist...) - zurecht gelb.
53.
Gelbe Karte für Hansen, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
50.
Göbel spielt einen Pass direkt in die Füße von Freiberger, der geht ab und zieht ab - aber drüber. Göbel macht bisher - nicht nur wegen dieser Szene - eine seiner schwächeren Partien im FWK-Trikot. Kann sich ja aber noch ändern...
49.
Also: Baumann ist wieder voll dabei!
48.
... es scheint aber weiter zu gehen beim Torschützen der Kickers.
47.
Baumann klärt, bleibt aber liegen und hält sich das Gesicht...
47.
Ecke Lotte.
46.
Beide Mannschaften gehen mit unverändertem Personal in die die zweite Halbzeit.
Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
Die Spieler kommen aus der Pause zurück auf den Rasen - gleich geht es rein in die zweiten 45 Minuten.
Michael Schiele wird zufrieden sein mit seinen Jungs - ob mit allen, werden wir sehen, wenn die zweiten 45 Minuten beginnen und er vielleicht wechselt... Auch was sein Pendant Andreas Golombek machen wird, wird spannend zu sehen sein...
Viel ging über die linke Seite, wo Wagner biser eine bärenstarke Vorstellung abliefert. Auch Nikolaou zeigt sich gewohnt ballsicher und zweikampfstark. Hansen, der in dern Innenverteidigung den gesperrten Neumann vertritt, macht es bisher auch prima, wie übrigens die komplette Defensivreihe der Kickers. Vorne wirbelt Baumann, Mast hat in der einen oder anderen Szene angedeutet, was er kann - aber es fehlt noch das Quäntchen Glück...
Das war eine starke erste Halbzeit der Kickers, die völlig verdient durch Baumanns drittes Saisontor mit einem 1:0-Vorsprung in die Pause gehen.
Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
45.+5
Oesterhelweg ist links plötzlich frei, aber der Ball rutscht ihm über den Schlappen und er vergibt so eine der wenigen Ausgleichsmöglichkeiten für die Sportfreunde.
40.
Was für ein Strahl!!! Nikolaou zieht aus 22 Metern einfach mal ab. Und der Ball schneidet durch die Luft und zischt knapp über das linke Lattenkreuz... WOW!
38.
Lotte wirkt jetzt in dieser Phase zunehmend hilflos. Die Kickers dagegen agieren ruhig und abgeklärt. Warten auf ihre Chancen, die immer wieder kommen...
35.
Super Kombination der Kickers über sechs Stationen, dann spielt Nikolaou einen schönen Seitenwechsel auf Wagner, der geht fast bis zur Grundlinie und legt den Ball auf Mast zurück - aber der trifft den Ball nicht richtig...
33.
Baumann zieht aus 20 Metern ab - aber dieses Mal bekommt er nicht genug Druck hinter den Ball - kein Problem also am Ende für Buchholz im SF-Kasten.
32.
Die Kickers können nicht entscheidend klären - Dej zieht aus 22 Metern ab, der Ball kommt zu Freiberger, der völlig frei steht... aber auch im Abseits!
31.
Ecke für die Gastgeber.
30.
Die Kickers haben die Partie nun gut im Griff, die Führung ist nach fast einer halben Stunde verdient. Lotte ist - wenn überhaupt - nur nach Standards gefährlich.
25.
Aber dieses Mal entsteht nichts Gefährliches - die Kickers können klären und sind nun in Ballbesitz...
25.
und gleich die nächste hinterher...
22.
Ecke Lotte, nachdem Wagner stark gegen Dej geklärt hat.
20.
TOOOOOOOR für die Kickers - Baumann bekommt einen langen Ball (also genau: es war ein Zauberpass über 40, 50 Mter von Nikolaou) , nimmt ihn kurz an und schießt die Kugel aus 19 Metern flach in Tor - so macht das ein Stürmer! Nicht lange gefackelt, einfach vollendet! Starke Aktion von Baumann, mit er sein drittes Saisontor erzielt.
20.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Baumann! Neuer Spielstand: 0:1.
19.
Dickes Ding für Freiberger, der in der Mitte frei zum Kopfball kommt - aber den Ball drüber setzt.
19.
Hansen steigt hoch und klärt zur Ecke.
18.
Und wieder ein Freistoß für Lotte von der linken Seite...
15.
ERSTE ADRENALINAUSSTÖSSE - für die sorgt SF-Keeper Buchholz, der nach einem Rückpass auf ihn an der Strafraumkante ausrutscht. Baumann kommt angerannt - rutscht aber auch aus. Und dann hat Buchholz den Ball. Etwas slapstick-mäßig, die Szene, die auch mit einem Treffer hätte enden können...
13.
Heyer versucht sich per Dropkick aus 24 Metern - da muss er demnächst mal eine Extraübungseinheit einlegen, sow weit wie er den Ball über den Kasten jagt.
13.
Drewes fliegt und faustet die Kugel kompromisslos weg. Gute Szene des Würzburger Keepers.
12.
Tafertshofer verschuldet den nächsten Freistoß für die Gastgeber. Der ist nur noch rund 20 Meter weg vom Tor...
11.
Der Freistoß von Pires-Rodrigues kommt lang, und wird länger und länger und länger... alle springen vorbei. Und der Ball segelt knapp ins Aus,
10.
Die Kickers befreien sich jetzt immer besser aus der Umklammerung des frühes Pressings der Gastgeber, die jetzt aber einen Freistoß ca 45 Meter vor dem Kickers-Kasten zugesprochen bekommen.
10.
Baumann setzt die Kugel aus zehn Metern und leicht spitzem Winkel flach ans Außennetz.
7.
AUSSENNETZ!
5.
Wagner fängt einen Pass der Gastgeber in deren Hälfte ab, spielt gelich einen Doppelpass mit Mast und ist plötzlich im Sechzehner frei. Sein Schuss saust aber am rechten Pfosten vorbei.
4.
Lotte versucht, die Kickers früh anzulaufen und so den Spielaufbau der Gäste früh zu stören...
1.
Mal sehen wie es die Kickers heute machen. Ahlschwede und Kaufmann müssen ja wegen muskulärer Probleme passen, Emanuel Taffertshofer hat selbige dagegen endlich überstanden und steht wieder in der Startelf.
Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
Die Mannschaften betreten den Platz. Die Kickers werden heute von Jannis Nikolaou als Kapitän angeführt... Gleich geht es also los!
Die beiden Coaches Andreas Golombek und Michael Schiele kennen sich übrigens gut, sie haben zusammen die Ausbildung zu Fußballlehrer absolviert.
27 Punkte haben die Kickers in dieser Saison bereits auswärts eingepackt - nur drei Teams sind in fremden Stadien bisher erfolgreicher gewesen. 27 Punkte hat seinerseis Lotte zu Hause eingefahren - erst sechs Partien haben die Sportfreunde im eigenen, kleinen und durchaus schnuckeligen Stadion verloren
Hendrk Hansen rückt also für den gelbgesperrten Kapitän Sebastian Neumann in die Abwehrreihe und feiert damit gleichzeitig sein Startelfdebüt für die Kickers in der Liga, in der beide Teams zuletzt durchaus zu überzeugen wussten. Die Gastgeber haben ihre letzten drei Heimsiele (allerdings auch gegen die drei Letzten der Tabelle) gewonnen. Die Kickers sind bereits seit sechs Spielen in Serie ungeschlagen, haben die letzten drei Partien in fremden Stadien gewonnen.
FC Würzburger Kickers: Drewes - Syhre, Hansen, Schuppan - Göbel, Tafferstshofer, Nikolaou, Mast, Wagner - Baumann, Ademi.
Sportfreunde Lotrte: Buchholz, Wendel, Rossmann, Dej, Oesterhelweg, Heyer, Piossek, Freiberger, Pires-Rodrigues, Langlitz, Neidhart.
Zunächst gibt es für Euch, wie Ihr es gewohnt seid, die Aufstellungen der beiden Mannschaften...
na dann: Servus liebe Fußballfreunde, hallo Kickers-Fans aus Lotte! Für Groundhopper sicher eine ganz wichtige Station, denn diesen Stadionpunkt hat nicht jeder! Auch für die Kickers ist es heute "das erste Mal"...

Vorletztes Auswärtsspiel in dieser Saison für die Würzburger Kickers. Die Elf von Trainer Michael Schiele muss in Lotte ran. Die Sportfreunde haben ihre letzten drei Heimspielen gewonnen, die Kickers waren in ihren letzten drei Auswärtsspielen siegreich. Das Hinspiel gewannen die Würzburger durch ein Müller-Tor in der Nachspielzeit. Gelingt Lotte die Revanche? Oder siegen die Kickers erneut gegen die Sportfreunde?